Schneller zu den Appenzellern

Schneller zu den AppenzellernAm Sonntag fotografierte ich am Bahnhof von Teufen AR diese Abschrankungen quer über das Trassee - die Linie von Teufen hinab nach St. Gallen ist seit Monaten unterbrochen; man muss den Ersatzbus nehmen. Wird Zeit, dass die Bahn endlich wieder fährt. Am 7. Oktober ist es soweit. Die Reise von St. Gallen nach Teufen wird dann ganz anders sein, abgesehen davon, dass ein Viertelstundentakt eingeführt wird. Bis anhin fuhr der Zug gleich nach der Abfahrt von St. Gallen an der steilen Ruckhalde eine Aufwärtskurve, das ging per Zahnrad. Die gleiche Strecke wird nun, nach den Bauarbeiten, im neuen Tunnel zwischen Güterbahnhof St. Gallen und dem Riethüsli schneller und eleganter bewältigt, der Zug wird aufwärts 60 Stundenkilometer machen, abwärts 40. Demnächst. Ich bin gespannt. Ah ja, im Dezember gibts bei den Appenzeller Bahnen die nächste Neuerung. Dann wird die Strecke St. Gallen - Teufen - Gais - Appenzell in St. Gallen mit der Strecke St. Gallen - Speicher - Trogen verbunden: Geburt einer neuen Durchmesserlinie.

wallpaper-1019588
Deutschmusik Song Contest 2018: Zwischenstand im Fan-Voting
wallpaper-1019588
#19.5.2018
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
"Avengers: Infinity War" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Warum ich nie James Bond werde und was der Liquid Director Club damit zu tun hat #Box #FSK18 #FrBT18
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
FÜR DIE BEWUSSTEN KEKSERL LIEBHABER! Haselnuss-Dattel-Cookies mit Kakaopulver – glutenfrei & lactosefrei
wallpaper-1019588
Weihnachtsideen