Schnelle Spekulatius (vegan)

Vegane Spekulatius

Diese Spekulatius sind sehr schnell gemacht, weil man sie weder ausstechen noch aufwendig in die unglaublich unpraktischen Spekulatius-Förmchen aus Silikon friemeln muss, mit denen man auch meistens höchstens 12 Spekulatius auf einmal im Ofen backen kann. Stattdessen werden sie einfach mit einem Lineal und einem Pizzaschneider ausgeschnitten und die Oberfläche mit weihnachtlichen Ausstechern “bestempelt” :). Man kann sie auch wunderbar auf dem Backblech anordnen und in einem Schwung 30 Stück im Ofen verteilt auf 2 Blechen backen!

Und trotzdem kann man sich an diesen Spekulatius, wie ich finde, wunderbar austoben – ich zumindest finde ich wunderschön :D!

Anzeige Schnelle Spekulatius   Schnelle Spekulatius (vegan) Drucken Zubereitung 20 Minuten Backzeit 10 Minuten Zeit insgesamt 30 Minuten   Diese Spekulatius sind einfach und schnell gemacht :). Man braucht sich auch keine Sorgen machen, dass "vegane" Spekulatius komisch schmecken, weil Spekulatius ganz häufig sowieso vegan sind. Author: shia @ cakeinvasion.de Rezeptart: Kekse Ernährungsart: vegan Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 100 g Pflanzenmargarine
 (kalt für das Kneten mit der Hand, weiche für das Kneten mit einem Handmixer bzw. der Küchenmaschine)
  • 75 g Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Pflanzenmilch (z.B. Soja-/Reis-/Hafer-/Dinkel-/Mandelmilch)
  • 
2 EL Lebkuchengewürz
Anleitung
  1. Ofen auf 155 bis 160ºC Heißluft/Umluft oder 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Schnelle Spekulatius (vegan)
  3. Mehl, Zucker, Salz und Lebkuchengewürz in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen oder auch einfach den Händen vermischen.
  4. Schnelle Spekulatius (vegan)
  5. Pflanzenmargarine und Pflanzenmilch Rührschüssel geben und entweder mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, oder mit dem Handrührer mit Knetaufsatz bzw. einer Küchenmaschine mit Flachrührer zuerst auf niedriger, dann auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig verkneten.
  6. Schnelle Spekulatius (vegan)
  7. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anstatt ihn dafür wie früher in Frischhaltefolie einzuwickeln, packe ich den Teig einfach in eine große Müsli-Schüssel, die ich mit einer Untertasse abdecke.
  8. Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und den Teig 3mm dick ausrollen.
  9. Schnelle Spekulatius (vegan)
  10. Nun mit einem Pizzaschneider und einem Lineal den Teig in 5x9 cm große Rechtecke schneiden.
  11. Schnelle Spekulatius (vegan)
  12. Schnelle Spekulatius (vegan)
  13. Wie mit einem Stempel mit Plätzchenausstechern (am besten welche mit einem winterlichen oder weihnachtlichem Motiv) Motive auf die Rechtecke stempeln.
  14. Schnelle Spekulatius (vegan)
  15. Schnelle Spekulatius (vegan)
  16. Schnelle Spekulatius (vegan)
  17. Mit einer Winkelpalette oder alternativ mit einem Tortenheber die Spekulatius vorsichtig anheben (damit sich die Spekulatius nicht verziehen) und auf ein mit Backpapier oder einer Backmatte ausgelegtes Backblech legen.
  18. Schnelle Spekulatius (vegan)
  19. Schnelle Spekulatius (vegan)
  20. Im Ofen 8 bis 10 Minuten backen.
Nährwerte Portionsgröße: Gesamter Plätzchenteig Kalorien: 1747 kcal Fett: 82,8 g Gesättigte Fettsäuren: 40,5 g Kohlenhydrate: 231,9 g Zucker: 77 g Natrium: 2,6 g Eiweiß: 21,1 g 3.2.2807
 

wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
9 Gründe für deine Formschwankungen
wallpaper-1019588
#287 Bücherregal - Die Zeit der Spiele
wallpaper-1019588
Nach Corona ist vor Corona!!
wallpaper-1019588
Videolesung: Das Vorwort zu "111 Gründe, Indien zu lieben"