PETAs veganer Back-Contest – und ich bin im Finale!!

PETAs veganer Back-Contest Cake Invasion

Ist das nicht toll? Ich bin von der PETA-Jury und Katharina Kuhlmann unter die 10 Finalisten des veganen Back-Contests 2014 gewählt worden :)!! Eingereicht hatte ich das Rezept für diesen russischen Birnenkuchen. Ich hab damit bewusst ein simples Rezept eingereicht, dass auch ein Backanfänger backen kann. Außerdem habe ich darauf geachtet, dass man keinerlei Ersatzstoffe – also weder Ei-Ersatz noch Pflanzenmilch – braucht, sodass man die Zutaten wirklich überall bekommen kann. Gut, dafür hab ich beim Rum nicht gegeizt *8,5 Kurze stecken darin – räusper*. Weil allerdings laut Teilnahmebedingung Kunstfertigkeit eines von drei zentralen Kriterien ist, habe ich jedoch nicht wirklich damit gerechnet, weiterzukommen, denn mein Rezept sollte ja eben idiotensicher sein und eben darum auch kein großes Geschick abverlangen. Umso stolzer bin ich, dass mein Rezept es doch in die letzte Runde geschafft hat :)!

Ich würde mich also sehr sehr freuen, wenn ihr für mein Rezept abstimmen würdet! Das könnt ihr hier, indem ihr entweder auf das Facebook- oder auf das Twitter-Icon klickt und das Rezept teilt :).

Natürlich müsst ihr auch nicht für mich abstimmen, wenn euch das Rezept nicht gefällt! In dem Fall guckt euch doch die wirklich auch schönen Rezepte der anderen Finalisten an und gebt dennoch eure Stimme ab, einfach auch, um die gute Sache zu unterstützen :).


wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen