Schnelle Schweinsohren zur heißen Schokolade

Wie so oft, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Oft sagt sich der Besuch ja nicht an, oder? Ein kurzer Anruf:” Hey, bist du daheim? Ich bin nämlich in 15 Minuten bei dir!”

Ein guter Gastgeber hat meist noch ein bisschen Kuchen oder Gebäck zuhause. Egal ob frisch, vom Vortag oder Tiefgefroren. Aber irgendwann sind dieses Vorräte auch ausgeschöpft und man muss noch schnell etwas zaubern.

Bei mir werden es meistens Schweinsohren. Denn alle Zutaten die man dafür braucht hab ich normalerweise im Haus.

Zutaten:

  • Blätterteig
  • Zucker
  • Zimt

Zubereitung:

Ich vermische ca. 5 EL Zucker mit etwas Zimt.

herstellung

Rolle den Blätterteig noch ein wenig mehr aus. Und Bepinsle den Blätterteig mit etwas Wasser, danach bestreue die Fläche des Blätterteigs mit der Zucker-Zimt-Mischung und schlage die kurzen Seiten beidseitig jeweils 2 cm ein. Bis hin zur Mitte. Danach Schneide ich ca. 2 cm Stücke ab und lege sie auf ein Backblech und backe sie bei 180 °C ca. 10-15 Minuten.

schweinsohren

Nach dem Abkühlen kann man die Schweinsohren noch mit Schokolade verzieren.

Hier seht ihr auch was ich mit der übrigen Kuvertüre mache. Ich mische gehackte Nüsse oder Kokosflocken unter und streiche sie auf ein Blech. Nach dem Auskühlen breche ich Sie in Stücke und biete sie meinen Gästen als Schokoladenbruch.

So kann man auch kleine Reste Schokolade noch sinnvoll verwenden.

<3 – liche Grüße

PrinzLeinad



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte