Schnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform

Schnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform

Bist du auch ein leidenschaftlicher Sonntags - Frühstücker? Mein Mann und ich lieben es, am Sonntag spät und reichhaltig zu brunchen, und was darf da natürlich nicht fehlen? Ja genau, frische Brötchen!
Leider haben wir noch keinen sprechenden Tiefkühlschrank, der Samstag Abend ermahnt: "Nimm das Brot für dein Sonntagsfrühstück aus meinem kalten Inneren", und dann stelle ich mit Entsetzen fest: es gibt kein Frühstücksgebäck!
Ja, es gibt eine Bäckerei im Nachbarort, die haben sogar am Sonntag offen, aber ehrlich, wer setzt sich Sonntag in der Früh ins Auto, noch dazu im Winter, wenn die Eiskristalle auf der Autoscheibe glitzern, und fährt Brot kaufen? Wir nicht. Und mein Mann hat es da ja gut, weil - ich backe ja gerne. Auch am Sonntag Morgen. Und in solchen Notfällen gibt es Blitzbrötchen, die wirklich in ca. 70-80 Minuten fertig sind. Und schon ist der Brunch gerettet!

Schnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform

Ich bereite dafür einen Hefeteig mit einer recht großen Menge frischer Hefe zu, unterstützt von dunklem Gerstenmalzsirup und etwas Apfelessig, der mit dem Natron reagiert und den Teig nochmal lockerer macht, die Kruste wird zudem schön knusprig.
Das Gerstenmalz gibt eine schöne Farbe, du bekommst es im Reformhaus und wenn du öfter mal Brot bäckst, solltest du es unbedingt auf Vorrat haben. Als Ersatz eignen sich dunkler Honig oder Ahornsirup.

Meine Menge reicht für sechs Brötchen, ideal für ein Frühstück zu zweit, du kannst aber die Menge natürlich auch verdoppeln.

Für den Brötchenteig brauchst du:
250 g glattes Mehl
einen gestrichenen TL Salz
eine Hand voll gehackte Walnüsse
eine Hand voll Sonnenblumenkerne
1/2 TL Natron
1/2 Würfel frische Germ (Hefe), 21 g
1 TL Gerstenmalzsirup (Honig, Ahornsirup)
1 TL Apfelessig
300 ml Wasser

Mische Mehl, Salz, Nüsse und Kerne sowie Natron in der Schüssel einer Küchenmaschine oder einer großen Rührschüssel.
Verquirle die Hefe mit dem Wasser, Essig und Malz, bis sich alles aufgelöst hat. Gib es zur Mehlmischung und knete den Teig etwa 8 Minuten mit der Maschine oder den Knethaken eines Mixers. Der Teig ist sehr weich und würde sich nicht mit den Händen kneten lassen. Das gäbe eine Sonntagmorgen - Teigkatastrophe.
Bestaube den Teig mit etwas Mehl, decke ihn zu und lasse ihn 30 Minuten gehen.
Den Backofen brauchst du nicht vorheizen, die Brötchen kommen in den kalten Ofen!
Befette sechs Muffinformen mit etwas Olivenöl und bestreue den Boden mit Sonnenblumenkernen.
Verteile den Teig auf die Formen, das geht sehr gut mit einem Eisportionierer oder einem großen Löffel. Belege jedes Brötchen mit einer Walnusshälfte und stelle die Form in den Backofen, schalte ihn ein auf 180 °C Heißluft und backe die Brötchen etwa 30 - 35 Minuten.
Da der Teig ja in den Muffinformen keine Gehzeit hatte und zudem sehr weich ist, kann es sein, dass die Oberfläche nicht ganz gleichmäßig aufgeht, sondern vielleicht etwas aufbricht, aber keine Sorge, dort sind die Brötchen dann besonders knusprig. Und sie kommen ja in keine Vitrine, sondern auf den Frühstückstisch.

Schnelle Frühstücksbrötchen aus der MuffinformSchnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform


Lasse sie etwas abkühlen, löse sie aus der Form und serviere sie noch lauwarm, zu Rührei oder Spiegelei, mit Avocado, Käse, Lachs oder Marmelade, sie sind einfach der Hit! Also gleich nächsten Sonntag ausprobieren!

Schnelle Frühstücksbrötchen aus der MuffinformSchnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform

Übrigens, wenn du eine Getreidemühle daheim hast, ersetze 50 g Mehl durch frisch gemahlenen Grünkern oder Roggen, das macht die Brötchen noch gesünder und herzhafter! Ich besitze meine Osttiroler Getreidemühle seit nunmehr 25 Jahren (unglaublich!) und möchte sie nicht missen. Ein schönes Stück, mit dem man viele Jahre Freude hat!

Schnelle Frühstücksbrötchen aus der Muffinform

wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche fur manner liebe
wallpaper-1019588
Syrer verprügeln einen Halbschwergewichtsboxer, „Scheiß Deutscher“…
wallpaper-1019588
ein herzliches DANKEschön
wallpaper-1019588
NEWS: Weitere Details zum Record Store Day 2020 veröffentlicht