~ Schnell gemachtes Marzipanschaf ~

~ Schnell gemachtes Marzipanschaf ~
~ Schnell gemachtes Marzipanschaf ~ Am Wochenende hatte ich Besuch von meiner lieben Mitbewohnerin, mit der ich im Internat zwei Jahre lang ein Zimmer geteilt habe :). Das letzte Mal als sie mich besuchen kam, hatten wir zusammen ganz viel Spaß beim Dekorieren von Cupcakes, hehe. Dieses Mal hatte sie wieder tolle Kochzeitschriften dabei und in einem davon habe ich dieses süße Marzipanschaf entdeckt, das ich natürlich sofort mit Restmarzipan ausprobieren musste! Dieses Schäfchen ist in 5 – 10 Minuten gemacht und macht sich auch toll auf einer Torte! Dieses süße Schäfchen ist ganz einfach zu machen. Aus dem Marzipan zwei Kügelchen formen, wobei das Kügelchen für den Rumpf natürlich größer sein sollte als das für den Kopf ;). Das Kügelchen für den Rumpf in Kokosraspel wenden. Das Kügelchen für den Kopf ebenfalls, aber so, dass das Gesicht des Schäfchens frei bleibt. Das Kügelchen für den Rumpf auf die Arbeitsfläche so andrücken, dass die Kugel unten abgeflacht ist. Ihr wollt ja schließlich nicht, dass euer Schäfchen umkippt ;). Den Kopf nun mit dem Gesicht nach vorne blickend auf den Rumpf drücken. Aus der Packung für gehobelte Mandeln zwei gleichgroße Scheiben herausnehmen und an die Seite des Kopfes drücken. Nun mit einem Lebensmittelstift oder auch geschmolzener Kuvertüre das Gesicht aufmalen – fertig :)!! Viel Spaß dabei!!

wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Seid wild
wallpaper-1019588
Neue Brötchen-Witze aus Christian Lindners Bäckerei.
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Zero W: rtl_433 -G Error “Library error -5”
wallpaper-1019588
The Hour: Maximum mystery
wallpaper-1019588
Glowie: Logische Fortsetzung
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 2 | Blu-ray
wallpaper-1019588
flieg, wenn du dich traust