SCHILLAX – Wahlkampfauftakt der afd in Hamburg

Hamburg – Hauptstadt der Bewegung, in diesem Ton halluzinierten der Hamburger Spitzenkandidat Jörn Kruse (Nennt Muslimas mit Kopftuch „schwarze Monster“ und findet es super, wenn sie sich als Lehrerinnen im Staatsdienst nicht selbst gegen autoritäre Kleidervorschriften wehren dürften. So als Idee.), Parteigründer Bernd Lucke (Irgendwas mit Wirtschaft, aber da waren selbst die Hardcore-Groupies schon weggenickt) und der Europageordnete Hans-Olaf Henkel (Sieht aus, als werden ihm die Leute langsam peinlich. Volk, ey.) bei der gestrigen Wahlkampferöffnung im Emporio Hotel über die Zukunft ihrer Partei.

Bevor die drei rüstigen Redner mit ganz viel Mut, einer gehörigen Portion Fremdenfeindlichkeit, einem Schwenk Frauenverachtung sowie einer guten Prise Homophobie auch auf bereits brennende Themen zu sprechen kamen. Das Rezept für diesen so gelungen Abend paart die afd auf Bundesebene mit einem kumpelhaften Schulterschluss zur pegida-Sportgruppe. Pegida, genau, das waren die, denen ihre Abendspaziergänge durch Dresden langsam langweilig werden und die jetzt auch richtig Action haben wollen. Genau wie die Jungen Alternativen und zukünftigen Jugendorganisationen der afd. Stichwort: Lügenpresse.

Wahlkampfauftakt bleibt in #Hamburg nicht unkommentiert. Gängeviertel antwortet mit kritischer Infoveranstaltung zu den Aufgaben einer fortschrittlichen Öffentlichkeit, während bei der afd-Veranstaltung gegenüber Pressevertreter von der Polizei unter Applaus aus dem Saal entfernt werden. #Rechtspopulismus ist keine Alternative.

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am Jan 10, 2015 at 2:08 PST

„″’‘‚‘

Beitrag von Die PARTEI Hamburg.

Das kann doch nur ein Spaßaccount sein, oder? So behämmert kann doch niemand sein. #AfD- #CharlieHebdo pic.twitter.com/GXxGlVdLWs

— Daniel Schwerd (@netnrd) January 9, 2015

SCHILLAX – Wahlkampfauftakt der afd in Hamburg

Die Broschüre zur Kritik an der AfD ist kostenlos erhältlich, in fortschrittlichen Buchläden, Stadtteilzentren, bei den Gewerkschaften und beim AStA und bald auch online! Share and Enjoy: Facebook Twitter email MySpace RSS Google Bookmarks Tumblr del.icio.us Digg LinkedIn PDF Print Reddit


wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder
wallpaper-1019588
Welche Universitäten gibt es und warum sollte man genau eine dieser Universitäten wählen?
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [11]
wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht