Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio

Werbung – Auf unserer Malediven-Reise hatten wir einen neuen Begleiter im Gepäck: den HP Spectre Folio. Der Laptop, der sich innerhalb von einer Sekunde in ein Tablet umwandeln lässt, ist prädestiniert als Reise-PC, und wir haben ihn deshalb in den unterschiedlichsten Situationen ausprobiert. Wie er dabei abgeschnitten hat und was uns besonders gefallen hat, verrate ich Euch hier.

Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio

Cooles Lederdesign

Der HP Spectre Folio ist alleine optisch ein echter Hingucker, denn das komplette Äußere ist aus echtem Leder. Ich war gespannt darauf, wie das Leder im Reiseextremtest abschneidet, und war wirklich begeistert. Unsere Technik muss etwas aushalten, wenn wir unterwegs sind, denn da wird auch schnell mal der Laptop hervorgeholt, obwohl die Hände noch voll Sonnencreme sind und obwohl der Untergrund sandig ist. (Bekommt man den Sand überhaupt jemals weg im Urlaub?) Während man auf allen Geräten schnell Fingerabdrücke und Spuren sieht, ist das Leder absolut unempfindlich und robust. Dank des Leders wird der Laptop auch in der Sonne nicht besonders heiß, und auf eine zusätzliche Hülle kann man getrost verzichten. Außerdem ist der HP Spectre Folio sehr schmal, wodurch man ihn einfach in Taschen und Rucksäcken verstauen kann.

Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio

Laptop und Tablet in einem

Der HP Spectre Folio ist nicht nur ein Laptop, sondern auch ein Tablet. Er funktioniert mit Tastatur und auch mit Touchpad. Zur einfachen Benutzung ist im Zubehör außerdem noch ein Stift dabei, mit dem man das Touchpad bedienen kann. Besonders gut gefiel uns allen die dritte Möglichkeit nach Laptop und Tablet: die Medien-Position. In diesem Standmodus ruht der Spectre Folio in angenehmem Winkel, um Filme und Serien gucken zu können, wobei man das Trackpad weiterhin bedienen kann. (Da auch ich den Begriff erst googeln musste: Das Trackpad ist das kleine Feld, das an Laptops die Maus ersetzt.)

Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio

Leistungsstark

Ich bringe Laptops, Tablets und Smartphones gerne ans Limit. Denn bei mir sind häufig zehn Tabs gleichzeitig geöffnet, während ich Bilder bearbeite, HD-Videos öffne und zeitgleich Musik höre. Den Spectre Folio haben meine Exzesse nicht einmal ins Stocken gebracht. Er hat völlig unbeeindruckt auf all meine Befehle ohne Verzögerung reagiert. Das ist definitiv beachtlich, denn während mein alter Laptop bei zu vielen gleichzeitigen Handlungen gerne mal mittels angsteinflößender Lüftergeräusche protestiert hat, besitzt der Spectre Folio nicht einmal einen Lüfter. Diesen braucht er offensichtlich auch nicht.

Sehr lange Akkulaufzeit

Der Akku dieses Laptops hält und hält und hält. Während der zweiwöchigen Reise habe ich den Spectre Folio genau einmal ans Ladegerät hängen müssen. Er hat selbst Langstreckenflüge und lange Fahrten wie selbstverständlich überstanden, ohne dass sich der Akkkustand überhaupt merklich geändert hat. Da die ständige Suche nach einer Stromquelle mich bei unseren technischen Geräten immer am meisten nervt, hat mich die Akkuleistung sehr begeistert.

Starkes Display

Die starke Sonneneinstrahlung macht das Arbeiten draußen an anderen Geräten leider manchmal unmöglich. Der Spectre Folio hat uns durch die sehr hohe maximale Helligkeit überzeugt, durch die das Bedienen am Strand und auf der Terrasse kein Problem war. So kann man auch trotz Mittagssonne auf der Liege das Lieblingsbuch im Tablet-Modus lesen, ohne dass man sich ein Handtuch über den Kopf und das Display werfen muss, um überhaupt etwas zu erkennen.

Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio

Außergewöhnlicher Klang

Ich bin ein Musikmensch durch und durch. Auf Reisen muss dann eben auch mal mein Smartphone für die Lieblingsmusik zum Wachwerden herhalten, aber besser und schöner ist es natürlich, wenn man ein Gerät zur Verfügung hat, aus dem ordentliche Töne kommen. Das Audio des Spectre Folio ist genau wie auch der Rest: hervorragend. So konnten wir das Hotelzimmer mit unseren liebsten Liedern beschallen, und auch zum Filme- und Seriengucken war der schöne, satte Ton perfekt.

In unserer aller Augen ist der Spectre Folio ein tolles Gerät für Reisen. Dank des robusten Lederdesigns kann er schnell und einfach überall verstaut werden, ohne dass eine zusätzliche Hülle benötigt wird. Auch Arbeiten in der Sonne ist mit dem Gerät möglich dank des sehr hellen Displays und dank des Leders, durch welche das Gerät vor Hitze geschützt ist. Die ganze Familie kann den Spectre Folio sowohl zum Arbeiten als auch zum Vergnügen nutzen, denn er ist vom Laptop zum Tablet und zum ganz persönlichen Mini-Kino konvertierbar.

Schick und praktisch auf Reisen: Der HP Spectre Folio


wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt