Sarah Turner: Kronleuchter aus Coca Cola

inhabitat – The Coca Cola Company beauftragte als Sponsor während der letztjährigen Olympischen Spiele in London die Öko-Künstlerin Sarah Turner damit, eine Beleuchtung für die Unternehmensvertretung zu entwerfen. Sie nutzte daraufhin fast 200 leere Colaflaschen, um diesen beeindruckenden Kronleuchter zu entwerfen:

Sarah Turners Cola-Kronleuchter

Sarah Turners Cola-Kronleuchter

Seit über vier Jahren arbeitet die Künstlerin nun bereits mit Recycling- und Abfallmaterial und macht daraus Kunst (Link zu ihrer Website).
Sie ist nicht die einzige Künstlerin, die sich mit wiederverwertbaren Materialien beschäftigt, wie wir bereits hier, hier und hier berichteten.

Share


wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Sony patentiert einen taktilen DualShock-Zusatz für blinde oder sehbehinderte Spieler
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Usedom: Aktuelle Wassertemperaturen für die Insel Usedom vor der Deutschen Ostseeküste
wallpaper-1019588
Album-Tipp: Emicida – AmarElo • 2 Videos + full Album-Stream
wallpaper-1019588
Lesepotpourri Januar, Februar, März