Sameblod erhält europäischen Filmpreis

Sameblod erhält europäischen FilmpreisDer 2016 gedrehte Film Sameblod erhielt den europäischen Filmpreis wie das schwedische Fernsehen berichtet. Sameblod spielt in den 1930er Jahren und behandelt die Zeit der Rasseforschung durch das von schwedischen Sozialdemokraten in den 1920er Jahren gegründete Statens Institut för Rasbiologi unter Führung von Herman Lundborg. Lundborg bewies selbst zynischerweise die Unsinnigkeit dieser "Forschungen" in dem er eine Sámi ehelichte und mit ihr ein Kind zeugte. Wenig bekannt aber wahr die Verbindung zur deutschen Sozialdemokratie in Form von Herbert Wehner. Wehner war bis zu seiner Übersiedelung nach Deutschland Ende 1946 in Lundborgs Institut tätig. Wehners dortiges Wirken wurde nie aufgearbeitet.
Sameblod erhält europäischen Filmpreis
Auf mehreren Reisen durch Lappland lernten wir seit 1996 das Leben der Sámi schätzen und lieben. Die so gar nicht westlicher Lebensweise entsprechende Art und Weise des Umgangs mit Mutter Natur fasziniert uns immer wieder. Dies regte uns an, 2011 renleder.de in Betrieb zu nehmen. Renleder.de ist unser kleiner bescheidener Beitrag die reichhaltige Kultur wie Tradition Lapplands zu erhalten und bekannt zu machen. Alle von uns dort angebotenen Produkte sind Made in Lapland. 

wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 11 Ultra Oberklasse-Smartphone
wallpaper-1019588
Fensterputzer Test 2021: Vergleich der besten Fensterputzer