Salat mit Granatapfel, Entenbrust und Ziegenkäse

Ich sagte ja schonmal dass Ente mein absolutes Favourite ist. Und bei so einem Gericht wie diesem merke ich auch warum. Knackiger Salat, fruchtige Vinaigrette, Ziegenkäse und Ente tolle Kombination. Genau das richtige Mittagessen für diesen schwüle Wetter gerade. Als Ziegenkäse habe ich Belle Blanche verwendet, ich denke Parmesan oder Pecorino würde eben so passen. Auch ein junger Asiago schmeckt im Salat vorzüglich.
Salat mit Granatapfel, Entenbrust und Ziegenkäse
Salat mit Granatapfel, Entenbrust und Ziegenkäse
1 Entenbrust
1 Granatapel
1 kleine Rote Zwiebel
1 Roma Salat
150 g Ziegenkäse
1 El Grenadine
3 El Rotweinessig
3 El Hühnerbrühe
5 El Olivenöl
1 Tl Djion Senf
Entenbrust in eine kleine Pfanne legen und bei schwacher Hitze das Fett der Haut auslassen. Wenn sich ein Großteil des Fettes gesammelt hat, die Hitze hoch stellen und die Haut schon knusprig braten. Dann umdrehen und nochmal 3 Minuten garen. Bei 150° in den Ofen schieben bis die Entenbrust schön rosé ist. Dies dauert etwa 15 Minuten. Heraus nehmen und 15 Minuten ruhen lassen. Salat in Streifen schneiden und waschen. Zwiebel in Ringe schneiden. Granatapfel halbieren und die Kerne heraus kratzen. Für das Dressing die Grenadine, Senf, Essig, Hühnerbrühe und Olivenöl mit Salz und Pfeffer vermischen. Den Ziegenkäse in Stücke hobeln. Alle Zutaten für den Salat vermischen und mit der in Scheiben geschnittenen Entenbrust garnieren.

wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor