Asia Noodle Soup

Asiatische Nudel Suppen liegen voll im Trend. Anhand einer großen Schüssel Suppe kann man dies auch nachvollziehen. Gemüse, Hühnerbrust und Nudeln in einer asiatisch gewürzten Hühnerbrühe. Beim Gemüse kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Bei mir war es eine bunte Mischung. Die Brühe wird gewürzt mit Bohnenpaste, Reiswein und Sojasauce.
Asia Noodle Soup
Asia Noodle Soup
1 l Hühnerbrühe, 1 Packung Mie Nudeln, 2 Hühnerbrüste, 80 Ml Sojasauce, 80 Ml Reiswein oder Sherry, 1 Hand voll Sprossen, 2 Hände voll Pak Choi, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Bund Koriander, 1 Paprika, 1 Möhre, 1 Zwiebel, 1 Chili Schote, 1 Daumen großes Stück Ingwer, 2 Knoblauchzehen

Hühnerbrühe in einem Topf zum kochen bringen, mit der Sojasauce und dem Reiswein würzen. Die Hühnerbrüste hinein geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Einen weiteren Topf mit Wasser auf den Herd stellen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Möhren, Paprika und Zwiebeln in Julienne schneiden. Chili, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Pak Choi ebenfalls schneiden. Hühnerbrüste aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse sowie Chili, Ingwer und Knoblauch in die Suppe geben und 4 Minuten kochen lassen. In 4 Suppenschalen eine Portion Nudeln geben, darüber das Gemüse und die Hühnerbrust. Mit der würzigen Brühe übergießen und mit gezupften Koriander, Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.