safesport id – Sicherheit am Armband

Als mir safesport id die Möglichkeit gab ein Identifikationsarmband mit meinen Notfalldaten mal auszuprobieren war ich von der Idee eigentlich schnell begeistert. Wenn man wie ich sehr oft sportlich und meistens solo in unwägbarem Gelände unterwegs ist, war man bestimmt schon öfters mal in Situationen wo man dachte, was ist eigentlich wenn ich mal aus den Schuhen kippe. Zwar habe ich meistens ein Handy dabei, aber wenn ich bewusstlos irgendwo liege, hilft mir dies auch wenig.
Wenn man überlegt, dass europaweit ca. 200.000 Personen bewusstlos und ohne jeglichen Ausweis in Krankenhäuser eingeliefert werden, kann man sich vorstellen wie sinnvoll eine entsprechende Kennzeichnung mit Telefonnummern und gegebenenfalls bekannten Krankheiten, Allergien oder Unverträglichkeit den Ärzten helfen kann.

Leider können wir Unfälle nicht vermeiden, wir können aber unserer Familie und Freunden bewusst machen wie wichtig es ist, Sport auf sichere Weise zu betreiben und immer ein Identifikationsarmband mit den wichtigsten Daten zu tragen, das in Notfällen für uns sprechen kann. Wenn wir deren Verwendung so selbstverständlich machen können wie die Nutzung eines Helms beim Radfahren, könnten wir vielen Menschen in Notsituationen helfen.
Ich selbst bin ja schon zweimal ziemlich heftig mit dem Bike gestürzt und hatte jedes mal das Glück, dass ich keinerlei Verletzungen im Kopfbereich hatte (Helm sei Dank). Aber es zeigt einem immer wieder wie schnell doch etwas passieren kann.
Entsprechend trage ich nun die safesport id jedes mal wenn ich auf die Piste gehe. So bin ich sicher, dass im Notfall meine Liebsten jederzeit erreichbar sind und mein wichtigsten Daten für jeden greifbar sind. Schließlich sind wir Sportler ziemlich oft alleine unterwegs.

Ich habe mir das Silokon-Armband von safesport id mit einer Edelstahl id-Platte zugelegt, da hier die meisten Informationen untergebracht werden können und ich das Band eigentlich täglich trage. Farblich kann man sich die Silikon-Armbänder nach seinen Wünschen bestellen. Bis zu 7 Farben stehen bei safesport id zur Auswahl. Ich habe mich für ein kräftiges grün entschieden, dass man auch sehr schnell erkennt.

Die wichtigsten Daten für den Notfall immer dabei

Die wichtigsten Daten für den Notfall immer dabei

Bei der Lieferung sind verschiedene Größen von Silikonbändern dabei, so dass man sich das passende aussuchen kann.
Die Silikonbänder selbst kann man jederzeit nachbestellen. Ich habe mir gleich ein Ersatzband mitbestellt, da ich sonst nochmal die Versandkosten tragen müsste.

Für mich ist die safesport id eine sehr sinnvolle Anschaffung für Sportler. Aber auch Kinder oder Menschen mit gesundheitlichen Problemen können so ohne großen Aufwand eine Identifikationshilfe ständig bei sich tragen, um im Notfall wichtige Informationen stets griffbereit zu haben.


wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F