Run The Jewels: Clash of Colours

Run The Jewels: Clash of ColoursSo viele gute Tracks dieses Album hat, so viele Videos gibt es auch dazu: Eines der stärksten Stücke von "RTJ2", der letzten Platte von Run The Jewels, war "Close Your Eyes (And Count To Fuck)" mit Zack de la Rocha - zu diesem existiert nun ein Clip, entstanden unter der Regie von AG Rojas. Von ihm wiederum stammen Arbeiten mit Earl Sweatshirt, Spiritualized und Gil Scott-Heron, das neueste Werk kommt als stilisiertes Handgemenge mit überraschendem Ausgang daher, Rojas Statement zum Dreh kann man bei Stereogum lesen.

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen