Rotkohlsuppe

Rotkohlsuppe
  •           400gr Rotkohl
  •           150gr gekochte Kartoffeln
  •           1 Apfel
  •           1 Zwiebel
  •           3 El Preiselbeerkonfitüre
  •           Piment
  •           Nelken
  •           Pfeffer
  •           Salz
  •           Zimt
  •           1L Gemüsefond
  •           100ml (Pflanzen-) Sahne
  •           Essig
Das Rotkraut in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren. Den Apfel entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Piment und Nelken andrücken und in ein Teeei/ Teefilter geben.

Alle Zutaten bis auf den Essig, Konfitüre und die Sahne in einen Topf geben und aufkochen. Bei kleiner Flamme 30 Minuten ziehen lassen. Piment und Nelken entfernen. 

Die Suppe nun ganz fein pürieren.

Danach kräftig abschmecken mit Essig, Zimt Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne direkt vor dem Servieren dazugeben.
Angerichtet hier noch mit Brotcroutons und Apfelwürfeln.

wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Eine eigene Nextcloud Release 13 Installation auf dem Raspberry Pi macht Dropbox überflüssig!
wallpaper-1019588
Neuer Nachschub für alle Digimon-Videospielspieler wurde angekündigt
wallpaper-1019588
Homophobie? Transphobie? – FUCK YOU!
wallpaper-1019588
Lernt Tom Clancy’s: Ghost Recon Wildlands kennen + Free Weekend Trailer
wallpaper-1019588
Warten und ein Suchhubschrauber
wallpaper-1019588
Scarves: Am Ende des Tages
wallpaper-1019588
Cat Power: Die höchste Ehre