Rote Bete Risotto mit Schafskäse *

Zugegeben, Rote Bete passt mehr in die Herbst- und Wintermonate, aber dank Schafskäse und FRÜHLINGszwiebel wird dieses Risotto frühlingstauglich.
Rote Bete Risotto mit Schafskäse *
Rote Bete Risotto mit Schafskäse *

Du brauchst [für 4 - 5 Portionen]:

750 ml Gemüsebrühe

500 g Rote Bete [geschält & gekocht, Vakuum verpackt]
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Stängel Lauch
2 EL Butter
320 g Risotto
250 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
200 g Feta

Und dann:

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In Butter glasig dünsten. 

Risotto hinzugeben, gut umrühren, bis die Butter aufgesogen ist. Mit Weißwein ablöschen und 1 Lorbeerblatt hinzugeben. 


Rote Bete Risotto mit Schafskäse *

Den Topf mit 250 ml Gemüsebrühe auffüllen und alles köcheln lassen. Dabei hin und wieder rumrühren. Wenn die Brühe aufgesogen wurde, erneut 250 ml hinzugeben. Sobald erneut keine flüssige Brühe mehr zu sehen ist, das Lorbeerblatt herausnehmen und die restlichen 250 ml Brühe aufgießen. 


Rote Bete Risotto mit Schafskäse *

Nun die rote Bete in kleine Stücke schneiden und zu dem Risotto geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und circa 15 Minuten köcheln lassen. Dabei das Rühren nicht vergessen. 

Schafskäse mit den Händen zerbröseln, Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Beides mit dem Risotto servieren. 


Rote Bete Risotto mit Schafskäse *
Rote Bete Risotto mit Schafskäse *

wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Startzeitraum der zweiten Staffel bekannt