Rote Bete Foccacia

Ich war seit 2013 immer ein Verweigerer von Rote Bete! Sofort steigt in meinem Kopf das Bild des sauer riechenden Gemüse aus dem Glas, das labberig auf den Teller meiner Eltern gelandet ist. Nie probiert, der Geruch alleine und das Aussehen schreckte mich ab....
Nun - 46 Jahre später - habe ich Rote Bete im eigenen Garten angebaut und die ersten Knollen konnte ich ernten. Aber wie essen?
In der Ausgabe der Lecker Bakery 13 - Vol 2 stach mir ein Bild und das dazu gehörige Rezept ins Auge, das ich sehr gut als Einstieg in ein Leben mit Rote Bete im Speiseplan geeignet fand.
Hier ist das Rezept:
500 g Mehl, 1 TL Zucker, 1 Päckchen Trockenhefe (im Heft steht 1/2 Würfel Hefe), 12 EL Olivenöl, eine Handvoll frischen Thymian, 250 g Rote Bete (im Heft steht vorgegart) - habe 250g frische geschält und etwas vorgekocht, 150 g Ziegenfrischkäse, 2 EL Schlagsahne, 100g flüssiger Honig - wobei ich hier einfach einen Schwung in die Schale getan habe ohne auszuwiegen - ich wollte es nicht zu süß haben, mag vielleicht 50 g gewesen sein. Im Rezept wird Waldhonig empfohlen, der etwas aromatischer ist - hatte aber nur den einfachen zur Hand.
2 TL Pinienkerne - geht gar nicht...ich LIEBE Pinienkerne und eine 50g Tüte musste da her halten - wobei ich auf dem Foto sehe, das auch da nie und nimmer nur 2 TL genommen worden sind!
Grobes Meersalz
500g Mehl, 1 TL Zucker, 1 1/2 TL Salz in einer Rührschüssel mischen. Hefe in 250 ml lauwarmes Wasser auflösen und mit 4 EL Olivenöl zu der Mehlmischung geben. Mit dem Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten, es sei den, es fliegen einem wie bei mir die Hefestücke entgegen, sodass ich schnell dazu über ging mit der Hand den Teig kräftig zu kneten. Mit einem sauberen Geschirrtuch die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort stellen zum gehen (ca 45 Minuten) - TIPP: unter der Bettdecke geht der Teig immer wunderbar!
Teig mit bemehlten Händen auf einer Arbeitsplatte noch mal kräftig durch kneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Noch mal zugedeckt 30 Min. gehen lassen (ab ins Bett!)
Inzwischen den Thymian aus den Garten holen (wer hat, sonst tut es auch der fertig gekaufte, gibt es ja auch mittlerweile abgepackt im Supermarkt oder im Topf), waschen, trocknen, Blättchen abpulen (je trockener das Kraut ist desto besser geht das).
Rote Bete in dünne Scheiben schneiden...ACHTUNG! EINWEG HANDSCHUHE ANZIEHEN!!! ES färbt wie Hölle....
In einer Schüssel Ziegenfrischkäse, Sahne und Honig verrühren.
Mehrere Mulden in den Teig drücken (? Ich fand den Teig eh etwas hubbelig), Teig mit den Ziegenfrischkäse-Gemisch bestreichen. Mit 8 EL Olivenöl beträufeln und Rote Bete darauf verteilen. Nun die Pininenkerne darauf verteilen.
Dann ca. 3/4 Thymian bestreuen und im Ofen 20-25 Minuten backen.
E Herd 200°C/Umluft175°C
Zu guter Letzt: Mit dem Rest vom frischen Thymian und Meersalz bestreuen!
Schnelle und lecker Foccacia oder das beste Ciabatta allerzeiten!
500 g Mehl, bevorzug Typ 00
1 Päckchen Trockenhefe in knapp 200 ml warmes Wasser auflösen (es steht 250 ml, das wird aber meistens zu matschig, lieber noch ein Schuss warmes Wasser dazu geben) und dann das
1 TL Salz, 4-6 EL Olivenöl. Dann kommt noch eine Hand voll gehacktes Rosmarin dazu. Das ganze wird erst mit dem Knetharken des Mixers verrührt und dann mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig geknetet.
Nun kann der Teig schon fertig aufs Blech. Entweder ihr rollt den Teig daumendick aus, dann ergibt es einen knusprigen Fladen.  Oder das Brot wird ein Ciabatta. Etwas einmehlen und ein sauberes Tuch zum abdecken darüber. Nun kann es eine Stunde lang sich vergrößern. Das schöne daran ist, der Hefeteig muss nicht ein zweites mal gek
netet werden und wieder aufgehen. Bei 200 °Grad im vorgeheizten Ofen ist das in 20 Min. fertig.

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach