Roomtour Berlin

Herzlich Willkommen bei IKEA. Wir haben hier für Sie alles, was Weiß ist. Möbel, Deko, Kissen - ganz egal. Oh, und sämtliche Kerzenkrationen der letzte zwei Jahren warten nur darauf, angesehen zu werden ... 

So könnte ich glaube ich mein Zimmer anpreisen. Nachdem der Wunsch aufkam, dass ich auch mal bittebitte mein Zimmer zeige, mache ich das jetzt auch. Die Schränke und Schubladen bleiben aber zu, das Chaos brauche ich euch erst einmal nicht zu zeigen. Mein Altbau-WG-Zimmer in Berlin hat etwa 23 qm und ein Fenster. Was echt ein Manko ist. Denn meine Mitbewohner haben zwei Fenster zur Sonnenseite, da scheint dann deutlich mehr Licht rein. Aber das ist auch echt das einzige, was es zu moppern gibt. Ich liebe meinen Altbau-Boden. Auch wenn mir IMMER die kleinen Haarklammern oder Centstücke in die Ritzen fallen. Die bekommt man dann meist nur ganz mühsam heraus. 

Ich wohne, wie vermutlich viele von euch. Typisch Studenten-Alter. Einmal IKEA zum Mitnehmen bitte. Und dann natürlich alles sehr hell, denn ich liebe Weiß als Einrichtungs-Grundfarbe sehr. Wirkt bei schmal geschnittenen Räumen nicht so sperrig. Und ist sehr klar und trotzdem feminin. Dazu kommt, dass ich noch total viel in Rosa besitze. So langsam strukturiere ich aber um, falls ich mal umziehe und grundlegend neu dekoriere, werden etwas "erwachsene" Farben Einzug halten. Mint und Kupfer zum Beispiel. Finde ich super schick. Aber ich mag mein kleines Mädchenzimmer in Berlin auch sehr. Habe mir eine Kuschelecke zum Bücherlesen eingerichtet, manchmal ist der Platz am Fenster einfach schöner, als im Bett zu liegen (Das Bett habt ihr vermutlich auch, näch?). 

Viele Deko-Artikel habe ich tatsächlich vom Schweden. Kommt man ja eh nicht dran vorbei, wenn man eigentlich nur einen Hot Dog essen will. Aber nicht alles. Eine Vinyl-Platte, mein Star Wars Wecker oder die Bücher lockern das Ganze etwas auf. Meinen XXL-Spiegel habe ich von John - dem Kerl, der vor Toko hier wohnte - übernommen. Und er ist klasse! Mein Paravent steht leider noch an der Tür, ich habe einfach keinen Platz, das schicke Teil zu entfalten. Und ich muss mir dringend noch eine große Box für auf den Kleiderschrank besorgen. Denn die Sachen, die sich da türmen, sehen unverpackt echt nicht gut aus. Orange stört eindeutig das Farbkonzept ;). 

So, genug geredet. Viel Spaß beim anschauen der Bilder. Falls ihr genaue Fragen habt, hinterlasst gerne Kommentare. Auch wenn ihr wissen wollt,  wo ich bestimmte Dinge gekauft habe. 

Roomtour Berlin
Roomtour Berlin

Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin
Roomtour Berlin



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte