Rindsrouladen


Hallo Ihr Lieben ...
Heute gibt es etwas herzhaftes für Euch, nämlich Rindsrouladen !!!
Rindsrouladen
Eins meiner Leibgerichte ...
Dazu braucht Ihr:
6 Scheiben Rindsrouladen12 ScheibenSpeckSenfSalzPfeffer6 Essiggurken 1 Karotte2 Zwiebeln 1/4 Liter RotweinPortwein 1/2 Liter RinderfondTomatenmarkSuppengrün 1 LorbeerblattRosmarinSternanis
Rindsrouladen
Die Rouladen trockentupfen und mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern.Nun die Zwiebel, Sernanis, Gewürzgurken und Karotte in Streifen schneiden.Jeweils 2 Streifen Speck auf die Roulade legen und mit Zwiebel, Gurke und Karotte belegen und zu einer Rolle formen und mit einer Rouladen Nadel befestigen.
Rindsrouladen
Die Rouladen in einer Pfanne mit Butterschmalz scharf anbraten,danach in einen Bräter legen.
Nun die restliche Zwiebel mit dem Suppengrün und Tomatenmark anbraten.Mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen.Mit Rotwein, einem Schuß Portwein und Rinderfond ablöschen.
Kurz aufköcheln lassen, bis sich der Bratensatz gelöst hat.
Über die Rouladen in den Bräter füllen und das Lorbeerblatt und den Rosmarinzweig dazugeben.Zugedeckt bei 180 Grad für 1,5 Stunden schmoren lassen.Danach ohne Deckel noch eine halbe Stunde bei 150 Grad schmoren lassen.
Wer will kann die Soße noch mit Speisestärke andicken ...
Rindsrouladen
Dazu passt ein Kartoffelbrei ganz ausgezeichnet.Nehmt dabei mal anstatt Salz einen Parmesankäse zum würzen!
Sehr Lecker !!!!
Eure Sabine

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen