RIG Headset Test

Ich als Gamer habe schon viele Headsets testen dürfen (sei es aufgrund mangelnder Qualität oder Schäden). Nun habe ich mir vor mehreren Wochen das RIG Headset von Plantronics bestellt, welchem ich nun nach intensiver Nutzung ein Feedback aussprechen kann. Bei diesem Test gehe ich auf die einzelnen Kriterien ein.

B00FAHBEEE 2 lg RIG Headset Test

Verpackung: Das RIG kam in einem etwas größeren Karton an, wo es in eine edle Verpackung eingepackt war. Natürlich habe ich es auch schnell dort rausgeholt, wobei es an einigen Stellen ein wenig erschwert wurde, da es etwas fest und leicht kompliziert verpackt ist. Dennoch eine solide Verpackung, die das Headset schützt.

Audio: Der Klang der Kopfhörer ist super, jedoch sollte man diese am Regler nicht zu weit aufdrehen, da es sonst rauscht. Der Bass ist ausreichend, also ist es auch zum Hören von Musik bestens geeignet. Die Qualität des Mikrofons kommt meinem Studiomikrofon nahe, lässt sich also gut hören.

Komfort: Nach mehreren Stunden beginnt mir das Headset auf dem Kopf ein wenig zu schmerzen. Scheine laut dem Internet aber dabei ein Einzelfall zu sein. An den Ohren sitzt das Headset jedoch wunderbar und wird nicht zu heiß und drückt dort nicht.

Funktionen: Da das RIG einen erweiterbaren Regler besitzt, kann man am PC mit Leuten reden/den Sound hören und gleichzeitig über das RIG Musik vom Handy hören. Dieses ist sehr einfach anzuschließen. Natürlich lässt sich das Headset aufgrund des angenehmen Gewichts auch einfach draußen tragen.

Das RIG Headset von Plantronics kann ich klar empfehlen, auch wenn es ein wenig mehr kostet, als ein normales Headset. Aufgrund der Qualität und den Funktionen wird dies aber wett gemacht. Wer also ein solides Headset zum Zocken oder für den Alltag braucht, macht hiermit nichts verkehrt.

B00FAHBEEE 3 lg RIG Headset Test


wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München