Rien ne va plus

Rien ne va plus

Das Problemdreieck des Sommers 2020.
(Screenshot Schweizmobil)

Von Bern per Zug in die Romandie gelangen: Das ist normalerweise ganz einfach. Man fährt direkt nach Neuenburg. Und man fährt direkt nach Freiburg. Diesen Sommer freilich wird es zwei Wochen geben, in denen gleich auf beiden Bahnlinien gar nichts mehr geht - man muss den Ersatzbus nehmen.
  • Vom 5. Juli bis 9. August ist wegen Bauarbeiten am Saaneviadukt bei Gümmenen die Strecke von Bern nach Neuenburg unterbrochen. 
  • Vom 24. Juli bis 9. August wird wegen Bauarbeiten am Senseviadukt zusätzlich auch die Strecke von Bern nach Freiburg gesperrt.

wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
In „Bild“: Leichte Atemprobleme – wenig später sind die Patienten tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Die Dimension des Corona-Sterbens wird dramatischer
wallpaper-1019588
Spitäler laden Tote in Kühllaster – oft in der Öffentlichkeit
wallpaper-1019588
Netflix: Weitere „Ghibli“-Titel sind ab sofort verfügbar