Rezepte zum Abnehmen – Mediterraner Spinat-Kichererbsen Eintopf

Popeye wusste schon um die Verbindung zwischen Muskeln und Spinat. Das grüne Power Gemüse ist gesund, macht uns stark und ist in der Küche vielfältig einsetzbar.

PhD Andrés Hernándezvon und Professor Håkan Westerblad vom Karolinska Institut Stockholm (Schweden) haben in einer neueren Studie nachgewiesen, dass die so oft verteufelten Nitrate im Spinat und anderem Gemüse, den Muskelaufbau positiv begünstigen.

Spinat, rote Beete und anderes grünes Blattgemüse sind reich an Nitraten. Die Effektivität der Mitochondrien werden durch Nitrate verbessert, der Sauerstoffverbrauch wird reduziert und erleichtert das Muskelwachstum. Mitochondrien sind die “Energiekraftwerke” unserer Zellen. Das gefäßerweiternde Stickstoffmonoxid “NO” wird nicht nur aus Arginin abgespaltet, sondern entsteht, wenn auch über Umwege, aus Nitrat.

Die Vitaminbombe liefert uns außerdem Vitamin A, C, E, Beta Carotin, Kalium, Kalzium, Magnesium, Folsäure, Eisen, Jod und Phosphor.

Ab April ist wieder Spinat Saison. Es lohnt sich also öfters mal frischen Spinat ins Haus zu holen. Ist kein frisches greifbar kannst Du natürlich auch auf gefrorenen Blattspinat zurückgreifen. Durch das schnelle Schockfrosten direkt nach der Ernte bleiben alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Heute habe ich ein leckeres typisch mediterranes (türkisches) Spinat Rezept für Dich, dass innerhalb 30 Minuten fertig auf dem Tisch steht.

Zutaten

  • 500g frischer Spinat (gefrorener Blattspinat ist auch OK)
  • 200g Kichererbsen (Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 1TL Olivenöl
  • 2EL Basmati Reis
  • 1/2EL türkische Paprikapaste (scharf)
  • 1/2TL Pfeffer
  • Salz
  • 2 große Gläser kochendes Wasser
  • Optional: Joghurt fettarm

Zubereitung

Spinat-Kichererbsen Eintopf3 © TacoArbeitszeit: 10 Minuten / Kochzeit: 20 Minuten

Bevor Du mit dem Kochen beginnst, stellst Du 2 Gläser kochendes Wasser bereit. In ein Glas gibst Du den Basmati Reis hinein, damit dieser schon mal quellen kann.

Den frischen Spinat gut Waschen, klein schneiden und beiseite stellen. Die Zwiebel schälen, kleinhacken und in 1TL Olivenöl in einem großen Topf kurz anbraten. Anschließend die türkische Paprikapaste hinzufügen, gut umrühren, ein Glas heißes Wasser hinzufügen und nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 1-2 Minuten den frischen Spinat hineingeben und gut durchschwenken. Jetzt das zweite Glas heiße Wasser mit dem Reis und hineingeben und 20 Minuten bei halb geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze köcheln. Gelegentlich umrühren. Die Kichererbsen erst in letzen 10 Minuten hineingeben, damit sie bissfest bleiben.

Sobald der Eintopf fertig ist etwas abkühlen lassen und mit einer kleinen Schüssel Joghurt servieren.

Bon Appetite.

Nährwerte

Der gesamte Eintopf ergibt 4 Portionen. Nährwerte pro Portion ohne Joghurt:

Brennwert: 113 Kalorien (kcal)
Protein: 6,5g
Kohlenhydrate: 15,8g
Fett: 2,9g

Nährwerte für das gesamte Rezept ohne Joghurt:

Brennwert: 453 Kalorien (kcal)
Protein: 25,8g
Kohlenhydrate: 63,1g
Fett: 11,5g

Der Eintopf eignet sich als Hauptmahlzeit oder auch als Beilage. Bei diesen Nährwerten darfst Du auch gerne mal den gesamten Eintopf auf einmal essen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachkochen. Über ein Feedback freue ich mich.

Quellen:
Wikipedia
http://ki.se/en/news/solved-at-last-why-spinach-makes-us-strong
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22687611?dopt=AbstractPlus