Rezepte zum Abnehmen – Leckere Protein Blaubeeren Pancakes (Pfannkuchen) Low Carb

Heute habe ich ein besondere Rezept für Dich. Der Frühstücksklassiker in einer Low Carb, Low Fat und proteinreichen Variante, die Du ohne schlechtes Gewissens genießen darfst.

Pfannkuchen gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Eierkuchen, Palatschinken, Blyni, Crepe usw. Alle haben eines miteinander gemeinsam. Sie sind beliebt und sehr lecker.

Als Topping für die leckeren Protein Blaubeeren (Heidelbeeren) Pancakes eignen sich Apfelmark, Apfel-Mangomark, Agavendicksaft, Beeren, falsche Schlagsahne oder auch die Kalorienfreien Soßen und Dips von Walden Farms.

Zutaten

  • 3 Eiklar
  • 70ml Milch fettarm
  • 50g Joghurt fettarm
  • 90g Proteinpulver (Vanille)
  • 1TL (5g) Dinkel Vollkornmehl
  • 1TL Backpulver oder Natron
  • Prise Salz
  • 30g Heidelbeeren
  • ca. 2g Kokosöl
  • Optinal: Flüssig Stevia
  • Optional: 50g Apfelmark (ungesüsst)
  • Optional: 20g Agavendicksaft

Zubereitung

Protein Pancake Kuchen © TacoArbeitszeit: 5 Minuten / Kochzeit: 15 Minuten

Alle Zutaten bis auf Apfelmark, Agavendicksaft und Kokosöl in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder Handmixer zu einem cremigen Pfannkuchenteig verarbeiten und beiseite Stellen.

Mit etwas Küchenpapier das Kokosöl aufnehmen und die Pfanne damit einreiben. Sobald die Pfanne heiß ist etwas Pfannkuchenteig hineingeben, 3-5 Blaubeeren darauf verteilen und die 12-13cm große Pancakes jede Seite bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten goldbraun ausbacken. Tipp: Nach jedem Pancake mit dem Kokos Küchenpapier die Pfanne einreiben. Vorsicht, die Pfanne ist heiß.

Optional: Nach jeder Lage Pfannkuchen 1TL Apfelmark und einige Tropfen Agavendicksaft darauf verteilen. Warm servieren und genießen

Einkaufstipp: Agevendicksaft, Apfelmark und Apfel Mangomark bekommst Du günstig bei Alnatura.

Bon Appetite.

Nährwerte

Protein Pancake Kuchen6 © TacoDas Rezept ergibt bei mir 8 Pancakes. Die Größe kannst Du natürlich nach Deinen belieben anpassen.

Nährwerte für das gesamte Rezept ohne Apfelmark und Agavendicksaft:

Brennwert: 460 Kalorien (kcal)
Protein: 86,3g
Kohlenhydrate: 9,4g
Fett: 6,9g

Nährwerte für das gesamte Rezept incl. Apfelmark und Agavendicksaft:

Brennwert: 549 Kalorien (kcal)
Protein: 86,5g
Kohlenhydrate: 30,4g
Fett: 7,1g

Nährwerte pro Pancake bei 8 Pancakes a 12-13cm ohne Apfelmark und Agavendicksaft (ca. 45-50g):

Brennwert: 57,5 Kalorien (kcal)
Protein: 10,8g
Kohlenhydrate: 1,8g
Fett: 0,9g

Nach diesem Pancake Kuchen bist Du auf alle Fälle pappsatt. Du kannst die Pancakes natürlich auch als Abendessen, Dessert oder Late Night Snack genießen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachkochen und ein schönes Osterfest.


wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag frau bilder
wallpaper-1019588
Happy valentinstag bilder
wallpaper-1019588
# 226 - Schreib jetzt!
wallpaper-1019588
Trockenfrüchteküchlein auf gebackener Safran-Eiermilch und Orangensauce