[Rezept] Onigiri

Hallo meine Lieben,
wer Mangas liest oder Animes schaut, dem werden Onigiris bestimmt ein Begriff sein. Hierbei handelt es sich um japanische Reisbällchen, die mit Fisch, Fleisch oder Gemüse gefüllt sind. In Japan sind sie ein traditionelles "Take away" und eine beliebte Zwischenmahlzeit. Ich mache sie immer gern, wenn es im Sommer zum See geht oder zum picknicken.
[Rezept] Onigiri
Ihr benötigt dafür:

- 350 g Sushireis
- Noriblätter
- 125 g Lachs
- japanische Mayonnaise
- Salz
[Rezept] Onigiri
Anleitung: 

1. Wascht den Reis in einer Schüssel, bis das Wasser klar ist und kocht ihn dann nach Anleitung. Ich verwende immer meinen geliebten Reiskocher, weil der Reis dadurch immer perfekt wird! Ein Knopf gedrückt und dann nur noch warten, bis der Reis fertig ist.
2. In der Zwischenzeit bratet ihr den Lachs (ohne Öl) an und zerkleinert ihn in kleine Stückchen.
3. Wenn der Lachs etwas abgekühlt ist, gebt ihr ihn in eine Schüssel und fügt eine Prise Salz und die Mayo dazu. Vermengt das Ganze zu einer homogenen Masse. Je nachdem wie es euch besser schmeckt, könnt ihr mehr oder weniger Mayonnaise verwenden.
4. Schneidet die Noriblätter in ca. 3 cm breite Streifen. Die Länge sollte ca. 10 cm betragen. Ich messe das aber nie aus, sondern schneide sie nach Gefühl.
5. Den fertigen Reis lasst ihr abkühlen, bis er lauwarm ist und dann könnt ihr anfangen die Onigiris zu formen. Feuchtet eure Hände dafür an und gebt etwas Reis auf eure Handfläche. Formt eine kleine Mulde und gebt die Lachs/Mayo Masse hinein. Dann gebt ihr wieder etwas Reis obendrauf und fangt an das Ganze in Form zu drücken.
6. Wenn das Reisbällchen die gewünschte Dreiecksform hat, fehlt nur noch der Noristreifen.
Anfangs habe ich das immer mit den Händen gemacht, aber mittlerweile besitze ich eine Form für Onigiris . Das geht schneller, sie werden immer gleich groß und haben auch eine schönere Form.
[Rezept] Onigiri
Onigiris sind an sich total einfach in der Zubereitung und man benötigt auch nicht wirklich viele Zutaten. Ich mache meine am liebsten mit Lachs/Mayo oder Thunfisch/Mayo Füllung.
Kennt ihr Onigiri?
Image and video hosting by TinyPic

wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen