Rezept für selbst gemachte Mandelmilch + Mehr provenzalische Rezepte in der Regenbogenkombüse

Liebe Freundinnen und Freunde der Regenbogenkombüse!

Am vergangenen Freitag hatte ich Ihnen/ Euch eine leckere, schnell gemachte Himbeermousse aus Südfrankreich vorgestellt.

veganes Dessert, veganes Rezept, vegan kochen, provenzalische Küche, südfranzösische Küche, provenzalisches Dessert, Dessert aus Frankreich, Kochbuch Vive la Provence

Eine Zutat dieser Mousse ist Mandelmilch. Die man inzwischen nicht nur in vielen Suipermärkten kaufen, sondern auch mit wenig Aufwand selbst zuhause zubereiten kann. Das Rezept für leckere, beinahe schneeweiße Mandelmilch steht in zweien meiner Kochbüchern (nämlich in Cucina vegana und Vive la Provence) und ab heute auch hier in der Regenbogenkombüse!

Mandelmilch selbst herstellen, Mandelmilch selbst machen, Mandelmilch Rezept, Pflanzenmilch selbst machen

Weil mich viele Leserinnen (die Leser scheinen sich mehr für unseren Wohnwagen zu interessieren…..) via Mail ganz nett gebeten haben, das Rezept bitte, bitte, bitte doch auf diesem Blog zu veröffentlichen, möchte ich diesen Wunsch nicht abschlagen. Hier geht es direkt zum Rezept.

vegane Küche, vegan kochen, Pflanzendrink, Sojadrink

Mandelmilch in Rohkostqualität

200 g Mandeln
800 ml Wasser zum Einweichen
1 l Wasser zum Pürieren
 
Die Mandeln mit dem Einweichwasser in eine Schüssel geben und über Nacht darin quellen lassen.
Die Mandeln in ein großes Küchensieb gießen, damit das Einweichwasser ablaufen kann.
Die Mandeln kurz mit klarem Wasser abspülen und etwas abtropfen lassen.
Die Mandeln und das Wasser zum Pürieren in den Mixbehälter geben. Alles auf der höchsten Geschwindigkeitsstufe fein zerkleinern, bis eine milchige Flüssigkeit entstanden ist.
Ein großes Küchensieb mit einem frischen, nicht zu dicken Geschirrtuch auslegen.
Das Sieb auf einen Topf oder eine hochwandige Schüssel stellen.
Die milchige Flüssigkeit in das Sieb gießen und im Topf oder in der Schüssel auffangen.
Die Ecken des Geschirrtuches übereinander schlagen und die Mandelreste mit den Händen so lange auspressen, bis keine Flüssigkeit mehr austritt.
Die Mandelmilch hält sich abgedeckt im Kühlschrank zwei bis drei Tage.
 
Variante:
Nach Geschmack können Sie die Mandelmilch mit etwas mildem Honig oder Agavendicksaft süßen. Auch mit etwas gemahlenem Zimt oder gemahlener Bourbonvanille lässt sich Mandelmilch verfeinern.
Etwas dickflüssiger wird die Mandelmilch, wenn Sie zwei geschälte und in Scheiben geschnittene Bananen mit der fertigen Mandelmilch in den Mixbehälter geben und alles fein cremig pürieren. Die Bananen-Mandelmilch sollten sie allerdings innerhalb von 48 Stunden aufbrauchen.
 
 

Mandelmich in der Fastenzeit als Ersatz für Kuhmilch

Gut gekühlte Mandelmilch wird übrigens in Südfrankreich (wo die Mandelbäume, wie man weiß, besonders gut gedeihen) gern im Sommer als leichtes Erfrischungsgetränk serviert. In den Fastenzeiten der katholischen Kirche wird Kuhmilch oft durch Mandelmilch ersetzt. Damit tut man sowohl dem Geist wie auch dem Körper etwas Gutes, weil Mandeln dazu beitragen können, den Cholesterinspiegel zu senken, das “gute” HDL-Cholesterin zu erhöhen, den Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit zu senken und vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen.

Mandelmilch selbst herstellen, Mandelmilch selbst machen, Mandelmilch Rezept, Pflanzenmilch selbst machen

So kann man die leckere Himbeermousse also mit bestem Gewissen löffeln und sich für einen kurzen Glücksmoment in das französische “vie en rose” versetzen.

Provenzalische Küche in der Regenbogenkombüse

Mehr leckere Rezepte aus der Provence stehen in der Regenbogenkombüse  hier:

veganes Rezept, vegan backen, Kochbuch Vive la Provence, provenzalische Küche, Pastiskuchen vegan, Kuchen veganProvenzalischer Pastiskuchen

 

mediterrane vegetarische Festtagsgerichte, Kochkurse Heike Kügler.-Anger, Kochbuch Veganes fürs Fest, Kochbuch Vegetarisches fürs FestBohnencremesuppe mit Salbei

 

Provence, provenzalische Küche, Vive la Provence, veganes Rezept, kochen mit Rotwein, vegetarisch kochen mit Rotwein, Linsengemüse provenzalisch, Rotwein-Paprika-LinsenPaprikalinsen mit Rotwein

 

Provenzalische Küche, Provence, vegane Vorspeisen, veganes Rezept, Vive la Provence, Orangensalat, was koche ich heute veganProvenzalischer Orangensalat

 

Gemischte Oliven auf provenzalischem Markt. Provenzalische Küche.Rote Tapenade

 

Provence, provenzalische Küche, Frankreich, veganes Rezept, veganes Dessert, veganes Eis selbst machen, Unold EismaschineProvenzalisches Feigeneis mit Pastis

 

provenzalische Küche, veganes Rezept, Provence, Kochbuch Vive la Provence, was koche ich heute veganFruchtiger Tomatensalat

 

provenzalische Küche, veganes Rezept, Provence, herzhafter Blechkuchen, Frankreich Urlaub, was koche ich heute veganProvenzalischer Blechkuchen mit Karotten und Paprika

 

Provenzalische Mandel-Minze-Creme mit KnoblauchMandel-Minze-Creme

 

Fertig gebacken aus dem OfenProvenzalische Gemüsetarte mit Blauschimmelkäse

 

süßes Kleingebäck aus der Provence, provenzalische Küche, Backrezepte aus der Provence, Vive la ProvenceAprikosenpäckchen mit Pinienkernen

 

französische Küche, vegetarisch kochen, vegan kochen, Frankreich Urlaub, Vive la ProvenceProvenzalische Pilzfpanne

 

Provenzalisch gefüllte Tomaten auf vegane Art mit BaguetteGefüllte Tomaten

 

Frankreich, Provence, provenzalische Küche, überbackenes Baguette, Ziegenkäserolle, provenzalischer Aperitif, Ziegenkäse Frankreich, vegetarisches RezeptMit Ziegenkäse überbackenes Tomatenbaguette

 

provenzalische Küche, veganes Rezept, Provence, veganes Dessert, kochen ohne Ei, was koche ich heute veganPain Perdu mit provenzalischem Aprikosenkompott

 

Das Kochbuch, in dem diese und viele zusätzliche vegane Rezepte enthalten sind, gibt es natürlich (oft auf Bestellung) in jeder guten Buchhandlung und natürlich bei Amazon.

 


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte