Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines


Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Preis: 8,99€
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. Juni 2016)
Übersetzer: Heidi Lichtblau
ISBN-10: 3492309194
ISBN-13: 978-3492309196 Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
Reihe: Field Party #1
Meine Wertung: Goldstatus!
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen. 
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Ein Zuhause war das hier nicht.
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Die Geschichte Diese Geschichte lässt das Herz des Lesers schneller schlagen, ihn mitfiebern und ihn mitfühlen lassen. Von der ersten Seite zieht die Geschichte den Leser in ihren Bann und lässt ihn auch so schnell nicht mehr los.  Auf der einen Seite ist sie teilweise wirklich kitschig und übertrieben dargestellt, aber auf der anderen Seite behandelt sie ernste Themen, die dem Leser ans Herz gehen und ihn zu Tränen rühren.  Abbi Glines schafft es immer wieder aufs Neue den Leser mit ihren Geschichten zu unterhalten und ihn mitfiebern zu lassen.  Die Geschichte von Maggie und West gehört definitiv zu meinen Lieblingen der Autorin und ich glaube, dass sie mir noch lange in Erinnerung bleiben wird.  Diese Geschichte ist der perfekte Mix aus seichter Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik, viel Tiefgang und den ganz großen und ehrlichen Gefühlen.  Besonders gefreut hat es mich, dass die Geschichte endlich mal wieder an einer Highschool spielt und, dass sie sich unter anderem um Football dreht.  Abbi Glines hat sich mit dieser Geschichte mal wieder selbst übertroffen und ich kann sie wirklich nur jedem Fan von Liebesgeschichten bzw. von New Adult-Geschichten, die berühren, empfehlen. 
Die Charaktere Abbi Glines schafft es immer wieder aufs Neue ihren Charakteren Leben einzuhauchen und ihnen genau das richtige Maß an Ecken und Kanten zu verpassen, sodass der Leser immer das Gefühl hat, dass diese mitten aus dem Leben gerissen sind.  Maggie ist eine sehr liebenswerte junge Frau, die in ihrem Leben schon sehr viel schlimmes erlebt hat, das sie immer noch nicht verarbeitet hat. Sie ist Opfer einer richtigen Familientragödie geworden und seit diesem Tag hat sie kein Wort mehr gesprochen, weil sie das Gefühl hat, dass sie sich nur durch ihr Schweigen schützen kann.  Maggie kann man wirklich nur bewundern. Sie ist so stark und mutig, auch wenn es zeitweise scheint, als würde sie sich von ihrer schrecklichen Vergangenheit beherrschen lassen, beweist sie immer wieder, dass dem nicht so ist. Natürlich leidet sie, aber sie lässt sich dennoch nicht unterkriegen.  Sie ist sehr liebenswert und wächst dem Leser sofort ans Herz, weil sie ein sehr ehrlicher und guter Mensch ist, dem man nur das Beste im Leben wünscht, weil sie nichts anderes als dieses verdient hat.  West ist ein gefeierter und beliebter Football-Spieler an seiner Highschool, der seine Mannschaft zur Meisterschaft führen wird. Ihm fliegen die Mädchen nur so an den Hals und er ist definitiv kein Kind von Traurigkeit, was das angeht.  Nach außen hin gibt er immer den coolen und lockeren Jungen, der nur an Football, Partys und Mädchen denkt, aber in seinem Inneren wird er von der Angst um seinen krebskranken Vater beherrscht. Er hat noch nie jemandem von der Krankheit seines Vaters erzählt, aber dann trifft er auf Maggie und hat endlich das Gefühl, dass er jemanden gefunden hat, der ihn gänzlich versteht. 
Der Schreibstil  Die Geschichte wird aus der personalen Ich-Perspektive von Maggie und West erzählt. Die beiden wechseln sich kapitelweise ab und geben dem Leser einen direkten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle, sodass dieser ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen kann.  Der Schreibstil von Abbi Glines ist wie gewohnt locker und leicht gehalten, sodass der Leser alles um sich herum vergessen und voll und ganz in die Geschichte eintauchen kann.  Dennoch schafft es die Autorin durch Schreibstil wahre und ehrliche Gefühle zu transportieren, die den Leser mitfühlen lassen und ihn manchmal sogar zum Weinen bringen.  Abbi Glines ist dafür bekannt, dass ihre Bücher einige sehr heiße Sexszenen beinhalten, die schon detailliert beschrieben wurden, aber immer Niveau besitzen. Allerdings besitzt dieses Buch wirklich sehr wenige davon und gerade das hat mir persönlich gefallen, denn die Protagonisten sind nun mal Highschool-Schüler und da wär es doch etwas bizarr, wenn sie alle fünf Seiten übereinander herfallen. 
Die Gestaltung  Das Cover ist ein wahrer Hingucker und meiner Meinung nach das schönste der ganzen Abbi Glines Bücher. Es spiegelt die romantisch zauberhafte Seite der Geschichte wieder und ist einfach sehr schön anzusehen.  Die Wahl des Titels gefällt mir auch sehr gut, da Freitagabende eine sehr große Rolle in Maggies und Wests Geschichte spielen, da dort immer die Footballspiele und die darauffolgenden Partys stattfinden. 
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Mit "Until Friday Night- Maggie und West" hat Abbi Glines sich mal wieder selbst übertroffen und wieder aufs Neue bewiesen, dass sie eine sehr talentierte Autorin ist.
Dieses Buch zieht den Leser von der ersten Seite an ihren Bann, berührt ihn und lässt ihn mitfiebern. Die Autorin hat eine wundervolle Geschichte erschaffen, die neben leicht kitschiger Romantik auch ganz viel Tiefgang und echte Gefühle besitzt. Das ist wirklich Unterhaltung der Extraklasse! 
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines
...dem Team des Piper Verlags für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares :)
Rezension: Until Friday Night- Maggie und West von Abbi Glines


wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden