|Rezension| Tami Fischer - Fletcher University 2 - Sinking Ships

|Rezension| Tami Fischer - Fletcher University 2 - Sinking Ships

Tami Fischer | Kroemer Knaur | Klappbroschur | 12,99€ | 384 Seiten | 04.11.2019 | ISBN: 978-3-426-52496-1


– „Ich möchte einen neuen Deal“, flüsterte ich, ohne auf seine Bitte einzugehen. Es war zu viel für mich.Mitchell besaß mit einem Mal die Macht, das Leben meiner ganzen Familie zu zerstören. Menschen waren unberechenbar, wenn sie Macht bekamen, egal, wie groß oder klein sie war. – S. 109
|Rezension| Tami Fischer - Fletcher University 2 - Sinking Ships
Carla Santos hält nichts von der Liebe. Und schon gar nicht von unerträglich netten, attraktiven Jungs wie Mitchell, dem Bruder ihrer besten Freundin und Kapitän des Schwimmteams. Denn Carla braucht eine harte Schale, damit ihr das Leben nichts mehr anhaben kann. Damit sie es schafft, ihre beiden kleinen Brüder allein groß zu ziehen und nebenbei auch noch Job und Studium zu stemmen. Deshalb darf niemand wissen, dass sie panische Angst vor Wasser hat, seit sie als kleines Mädchen mit ansehen musste, wie ihre Mutter ertrunken ist. Niemand soll Carla schwach sehen. Doch als Carla bei einer Party in den Pool stürzt, ist es ausgerechnet Mitchell, der sie in letzter Sekunde vor dem Ertrinken rettet. Gegen ihren Willen lässt Mitchell Carlas Mauern bröckeln, aber bevor sie ihm ihre Gefühle gestehen kann, schlägt das Leben noch einmal mit aller Härte zu. Carla muss sich endlich ihrer größten Angst stellen, wenn sie Mitchell für sich gewinnen will. (Droemer Knaur)

|Rezension| Tami Fischer - Fletcher University 2 - Sinking ShipsNachdem mir „Burning Bridges“ so gut gefallen hat und ich vor allem den Charakteren absolut verfallen bin, musste ich schnell den zweiten Band „Sinking Ships“ anlesen. Ich hatte schon das Gefühl, dass mich Carlas Geschichte noch stärker in den Bann ziehen wird, aber dass es mich so sehr einnehmen und berühren würde, damit hätte nicht gerechnet. Tami Fischer, vielen Dank für diese geniale New Adult Geschichte!

Mitchell und Carla, zwei Charaktere, auf die ich mich so sehr gefreut habe. Vor allem Carla ist mir im ersten Band trotz der „Nebenrolle“ sehr ans Herz gewachsen, weil sie einfach diese Power hat, die mich fasziniert. Eine resolute, leidenschaftliche junge Frau, die entschlossen ihr Leben bestreitet, aber etwas zu verheimlichen scheint. Nur ihre beste Freundin Lenny kennt die Sorgen und Ängste der hitzigen Carla, bis Mitchell ausversehen die weiche Seite von ihr zu sehen bekommtder wunde Punkt einer verzweifelten jungen Frau, den keiner weiter verletzen darf. Ich selbst bin ein großer Fan von angriffslustigen Wortgefechten, cholerischen Trotzanfällen und finde es immer sehr amüsant, wenn sich die zwei Hauptprotagonistin gewaltig in den Haaren haben – wenn der Humor dabei nicht zu kurz kommt! Zuerst hatte ich meine Bedenken, dass Mitchell doch etwas zu lieb, anständig und drollig ist – „ein Good Guy Klischee“ - aber in Anbetracht seiner jahrelangen Schwärmerei für Carla, beweist er, dass er mit ihrem starken Charakter ebenso mithalten kann und das hat mich sehr gefreut.

Die Handlung in „Sinking Ships“ ist durch und durch emotional, weil wir jede Facette von Carla kennenlernen und ihre komplizierte Lebensgeschichte erfahren. Mich hat ihre Situation sehr ergriffen! Ich habe ihre zwei lebhaften Brüder ins Herz geschlossen, musste mit Carla jede Hürde in Angriff nehmen, ihre Ängste überwinden, die Sehnsüchte vor Augen halten und mitfiebern, wann Mitchell den nächsten Schritt machen wird. Hinter der zähen Carla steckt einfach viel mehr und es spannend, diese Seite mit Mitchell gemeinsam herauszufinden. Kein Kapitel war langatmig, jeder Charakter hat in diesem Band alles gegeben. Ich habe die Zeit während des Lesens einfach vergessen, war versunken und hatte unheimlich viel Spaß mit allen Charakteren, die wieder einmal bewiesen haben, dass man als Team alles im Leben bestreiten kann!


– „Ach verdammt, ich klinge total bescheuert, ich weiß.Aber ich habe einfach das Gefühl, dass sie mehr ist, als sie vorgibt zu sein.Sie ist geheimnisvoll und selbstbewusst, und ich wüsste gern, wer sie wirklich ist.“ – S. 92
Der Schreibstil von Tami Fischer ist meiner Meinung sogar noch flüssiger, gefühlsbetonter und rasanter als im ersten Band. Ich werde sogar das Gefühl nicht los, dass Carla und Mitchell nicht nur meine, sondern auch ihre Lieblingscharaktere sind – es steckt einfach sehr viel Herzblut in diesem Band. Der Perspektivwechsel von Mitchell und Carla hat mir besonders gut gefallen, weil sie ganz verschiedene Persönlichkeiten sind: Mitchell ist glücklich, geerdet, erfolgreich und handelt diskursiv – Carla ist pures Chaos, in ihrer Verzweiflung gefangen und handelt eher intuitiv aus dem Bauch heraus. Zusammen ergibt es eine interessante, dramatische Mischung, die mich tief bewegt, aber vor allem auch zum Lachen gebracht hat.
|Rezension| Tami Fischer - Fletcher University 2 - Sinking Ships„Sinking Ships“ ist der zweite Band der „Fletcher University“ Trilogie von Tami Fischer und erhält von mir 4,5 von 5 Herzen. In diesem Band lernen wir endlich jede faszinierende Facette von Carla kennen. Eine junge Frau, die mich mit ihrem hitzigen Temperament durchweg unterhalten hat. Das pure Chaos aus Mitchell und Carla hat mich zutiefst berührt, aber auch oft zum Lachen gebracht. Dramatische Ereignisse, viel Herzblut der Autorin, ein beeindruckender Kampfgeist, eine langjährige Schwärmerei und viele, unglaublich liebenswürdige Charaktere. Bis jetzt ist „Sinking Ships“ mein Lieblingsband der Reihe, aber Band drei „Hiding Hurricanes", der noch etwas auf sich warten lässt (1. Juli 2020), wird mich mit Creed bestimmt umstimmen.Story /5Charaktere /5 Gefühle ♥,/5Spannung ♥,/5Schreibstil /5 Ende /5
|Rezension| Tami Fischer Fletcher University Sinking Ships
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar Droemer Knaur.
Rezensionsexemplare beeinflussen nicht meine subjektive Meinung.
* Unbezahlte Werbung *

wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Rechtsextremismus auf der Frankfurter Buchmesse?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]