[Rezension] Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine Heinrich

[Rezension] Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine HeinrichInhalt
Eva und Johannes sind ein Paar, sie ist Osteopathin, er Lehrer und eigentlich ist Eva ganz zufrieden. 
Doch dann lernt sie den Vater einer ihrer kleinen Patienten näher kennen und mit einem Mal steht alles in Frage. Sie verliebt sich Hals über Kopf in Tobias aber dennoch liebt sie auch Johannes.
Dass Eva's Oma sich im Alter von 79 Jahren von Eva's Opa trennt, macht die Dinge auch nicht besser und letztlich sieht Eva nur noch einen Ausweg...sie haut mit Oma ab und folgt Oma's Wunsch nach Italien zu reisen.
Dabei geht es nicht nur turbulent zu, es wird auch ganz schön emotional, denn Eva muss sich entscheiden wie es weitergehen soll...

 
Meine Meinung 

 

"Sehnsucht ist ein Notfall" wurde mir vom KiWi Verlag als Rezensionsexemplar zugesandt. Vielen Dank dafür!
Die Story beginnt am 1. Januar eines Jahres. Eva's Welt scheint zunächst noch in Ordnung und sie ahnt nicht, dass die kommenden 16 Tage ihr Leben komplett auf den Kopf stellen werden.
Eva ist eine sympathische junge Frau, sie hat einen Job, einen Partner und sie hat das Gefühl zufrieden zu sein. Sie hat akzeptiert, dass ihr Freund nicht auf ihre SMS antwortet und seine Lebenseinstellung etwas anders ist als ihre, aber wie kann sie ihn nicht lieben? Schliesslich wärmt er ihre Handschuhe auf der Heizung vor und kocht für sie.
Als ihre Oma sich von ihrem Opa trennt, versteht Eva erst gar nicht warum. Nur langsam erfährt sie, dass ihre Oma ihre ganze Ehe lang nie glücklich war und, dass ihre Oma bereut, diesen Weg erst jetzt einzuschlagen.
Dass sie gerade jetzt auch noch den gutaussehenden Tobias trifft, der all die Gefühle in ihr wachruft die sie eigentlich gar nicht vermisst hat, macht die Sache noch schwieriger.
Um all diese Dinge auf die Reihe zu kriegen hauen Eva und ihre Oma ab. Damit beginnt eine aussergewöhnliche Reise.
Mit Eva und Oma ist diese Reise nicht nur sehr spontan, sondern auch ausgesprochen erfrischend. Die beiden stehen sich sehr nah und Stück für Stück erfährt Eva Dinge über ihre Oma, die sie noch nicht wusste und die ihr eine neue Sichtweise auf ihr eigenes Leben schenken. Mit all den amüsanten und tollen Momenten, die Eva und ihre Oma erleben, ist es nicht getan, denn diese Reise greift viel tiefer. 

Mir ist immer wieder aufgefallen, wie sehr Eva hin- und hergerissen war zwischen Tobias und Johannes, wie sehr sie an "altem" festzuhalten versuchte und dabei dann doch wieder auf ihr Herz gehört hat. Ein innerer Kampf, der eine enorme Last bedeutet und Eva dazu zwingt, innezuhalten und sich über alles klar zu werden.

Ihre Oma ist dabei eine weise Begleiterin, sie veurteilt Eva nicht, sie unterstützt sie und lässt sie an den großen Fehlern ihres Lebens teilhaben und gibt Eva damit die Hilfestellung, die sie dringend braucht.

Zusammen sind Eva und ihre Oma ein wundervolles Team.

Neben all den nachdenklichen Momenten ist die Reise der beiden allerdings auch herrlich unterhaltsam und amüsant. Ich persönlich finde, dass sich hier "Freude & Leid" sehr gut die Waagschale halten und das Buch zu einem sehr gelungenen und kurzweiligen Werk machen.

Einzig das Ende hat mich, ehrlich gesagt, enttäuscht. Ein wenig hatte ich es geahnt aber als es dann da war, war ich einfach sehr traurig und unzufrieden. Sehr schade, denn ich hatte wirklich auf etwas anderes gehofft!

Dennoch hat mich "Sehnsucht ist ein Notfall" in seinen Bann gezogen. Ich hatte ein tolles Lese-Erlebnis und habe die Story voller Begeistertung verfolgt. Ein gelungener Roman, mal ganz anders und dabei so grundehrlich!

Nur für das Ende muss ich leider einen Stern abziehen. Auch, wenn es sich hier um künstlerische Freiheit handelt, in mir hat es einfach das Gefühl der "Unzufriedenheit" hinterlassen.

Von mit gibt es 4 von 5 Sternen!

[Rezension] Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine HeinrichMein Bewertungssystem kann in der rechten Sidebar nachgelesen werden.


Sabine Heinrich wurde 1976 in Unna geboren. Seit 2001 arbeitet sie als Moderatorin beim WDR.


Erscheinungsdatum:  8. März 2014 
Ausgabe: Taschenbuch 
Verlag: Kiepenheuer & Witsch (KiWi) Verlag
Seitenanzahl: ca. 288 Seiten  
Preis: ca. 14,99€    
ISBN: 978-3462046212


wallpaper-1019588
7 Gründe eine Nintendo Switch zu kaufen
wallpaper-1019588
[Comic] We are Robin [2]
wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele
wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke