Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines


Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Preis: 8,99€
Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (11. August 2014)
ISBN-10: 3492305679
ISBN-13: 978-3492305679 Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 3/5
Reihe: Chance Reihe
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Grant hat um Harlows Herz gekämpft, und er hat ihr bewiesen, dass sie ihm vertrauen kann. Da er längst nicht mehr der Playboy ist, für den alle ihn halten, hat Harlow sich schließlich auf ihn eingelassen. Sie hat all die neuen Gefühle und Wünschen zugelassen, die er ihn ihr weckt. Beinahe scheint es so, als könnten sie zusammen glücklich werden. Doch obwohl sie Grant vertraut, hat Harlow ein Geheimnis für sich behalten. Ein Geheimnis, das alles für immer verändern könnte und eines Tages alles zerstören wird ...
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Ich bin's, aber das dürfte dir klar sein.
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Ich habe mich in dieses Buch vom ersten Augenblick an verliebt und ich glaube, dass es jedem anderen Leser nicht anders ergehen wird.  Die Geschichte von Harlow und Grant hat mich bereits in "Take a Chance" zu Tränen gerührt und ich hätte nicht gedacht, dass die Autorin hinsichtlich der Emotionen noch eine Schippe drauf legen kann, aber genau das hat sie getan. Es vergingen kaum 10 Seiten bis ich das erste Mal den Tränen nah war und gefühlt hatte ich dann auch alle 10 Seiten wieder Pipi in den Augen.  Ich habe nicht nur mitgefühlt, sondern auch mitgefiebert. Ich habe mir so sehr gewünscht, dass besagtes Geheimnis nicht Harlows und Grants Zukunft zerstört. Ich habe mir gewünscht, dass diese beiden wundervollen Charaktere ein Happy End bekommen und glücklich sind bis an ihr Lebensende zusammen leben. Man kann diese beiden Charaktere und alle Bewohner aus Rosemary Beach nur vergöttern. Ich habe alle so lieb gewonnen und verbringe gerne Zeit mit ihnen in der wunderschönen Küstenstadt. Selbst den Charakter, den ich vorher nicht mochte, habe ich in diesem Buch in mein Herz geschlossen.  Der Schreibstil war typisch Abbi. Die Geschichte wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt. Die meiste Zeit über haben Harlow und Grant ihre Geschichte selber erzählt, aber Kiro (Harlows Vater) und Mase (Harlows Halbbruder) kommen auch zu Wort. Ich habe dieses Buch so weggelesen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Abbi Glines weiß wie man mit echten Emotionen den Leser fesselt und zu Tränen rührt.  Dieses Buch hat mich so oft zum Weinen gebracht, aber ich habe mich auch oft dabei erwischt, dass ich ein Lächeln auf den Lippen hatte. 
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
"One more Chance- Befreit" von Abbi Glines rührt dich mit ehrlichen Emotionen zu Tränen. Dieses Buch lässt dich fühlen und lässt dich nicht mehr los. Für mich ist dies ganz klar das beste Buch der Autorin.
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines
... dem Piper Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares :)
Rezension: One more Chance- Befreit von Abbi Glines

wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!