Rezension: Linna singt von Bettina Belitz

Linna singt

Inhalt:

Fünf Jahre ist es her, seit Linna ihre ehemaligen Bandkollegen Jules, Maggie, Simon und Falk gesehen hat. Doch nun treffen sie sich auf einer einsamen Berghütte wieder, um für einen Auftritt zu proben. Als sie schließlich aufgrund eines Schneesturms die Hütte nicht mehr verlassen können, eskaliert die Situation jedoch immer mehr… alte Wunden brechen auf, mysteriöse Botschaften werden an Wände geschrieben… und die anderen sind sich plötzlich ganz sicher, dass Linna dafür verantwortlich ist…

Rezension:

Nachdem ich bereits Splitterherz, Scherbenmond und Dornenkuss gelesen habe, war ich natürlich auf den ersten Roman für Erwachsene von Bettina Belitz unglaublich neugierig. Und als ich “Linna singt” schließlich zu lesen begann, war ich wirklich absolut positiv überrascht… zur Geschichte und deren Hauptakteuren fand ich sofort Zugang… ich fühlte mich einfach wohl und wahnsinnig gut unterhalten.

Dieses Buch fesselte mich von Seite zu Seite immer mehr, es verwirrte mich (was hatte es bloß mit diesen Botschaften an den Wänden auf sich und wer belügt hier eigentlich wen) und es begeisterte mich. Ich empfand die ganze Situation rund um Linnas Ex-Band als wahnsinnig spannend und ich wollte unbedingt erfahren, welche Ereignisse zur Auflösung der Band geführt haben. Und natürlich wollte ich einfach wissen, was damals vor fünf Jahren  unausgesprochen blieb und in all der Zeit niemals geklärt werden konnte.

Wie dabei Tobi, der Linna, Jules, Maggie, Simon und Falk die Hütte zur Verfügungn stellt und sie dorthin begleitet, ins Bild passt, war mir anfangs allerdings ein Rätsel… nach und nach setzten sich jedoch auch hier die Puzzleteile im Laufe der Geschichte zu einem großen Ganzen zusammen… und auch die ein oder andere Überraschung blieb dabei nicht aus.

Alles in allem hat mich “Linna singt” also wirklich begeistert und fasziniert… lange habe ich danach hin und her überlegt, ob ich dieses Buch mit 4 oder 5 Herzchen bewerten soll… geworden sind es schlussendlich 4 Herzchen (für ein für mich beinahe perfektes Leseabenteuer).

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ 


Einsortiert unter:Rezensionen

wallpaper-1019588
Beste Pferdespiele für PC
wallpaper-1019588
Kemono Jihen: Neues Visual zum TV-Anime veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Manga] Perfect World [5]
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Neues Visual veröffentlicht