[Rezension] Leon der Traumgänger 3

[Rezension] Leon der Traumgänger 3

Über das Buch:

  • Audio CD (7. August 2009)

  • Anzahl Disks/Tonträger: 1

  • Label: Zaubermond (Indigo)

  • ASIN: B002HI14K8

[Rezension] Leon der Traumgänger 3

Der Waisenjunge Leon verfügt über außergewöhnliche Fähigkeiten. Er kann sich in die Träume anderer Menschen hineinversetzen. Als in seinem unmittelbaren Umfeld ein Mord geschieht, ist Leon der Einzige, der der Polizei wertvolle Hinweise geben kann. Doch niemand glaubt ihm – außer Eule, einem geheimnisvollen Mädchen, das niemanden an sich heranlässt und das vorzugsweise um Mitternacht in der Dunkelheit des Hofgartens anzutreffen ist…


[Rezension] Leon der Traumgänger 3

Dies ist der dritte Teil von der Geschichte. Es gibt einen kurzen Rückblick was in der CD passiert ist. Das heisst man muss die CD nicht anhören, kann direkt bei CD 3 anfangen zu hören.

Es geht um Leon, der besondere Fähigkeiten hat, nämlich, dass er im Traum sich in andere Menschen hineinversetzen kann und im Heim wohnt, weil seine Eltern gestorben sind. Niemand will ihm glauben. Man möchte den Mörder finden, der seine beste Freundin umgebracht hat. Wird Leon gefangen gehalten vom Täter? Die Geschichte hat mich neugierig gemacht auf mehr. Wer ist der Täter? und es war echt fesselnd und spannend. Die Geschichte geht weiter. Was ich gut finde. Ich habe das Buch nicht gelesen. Also darüber kann ich nicht urteilen. Die Musik war spannend und die Idee dahinter finde ich super. Alles in allem eine tolle Hörbuchgeschichte.


[Rezension] Leon der Traumgänger 3

[Rezension] Leon der Traumgänger 3

© Moira Aw

©Zaubermondverlag


wallpaper-1019588
Montagsfrage: Kreatives Blog-Fremdgehen?
wallpaper-1019588
Parasiten in den eigenen vier Wänden – so entfernen Sie Ungeziefer effektiv aus dem Haus!
wallpaper-1019588
Algarve News: 10. bis 16. Mai 2021
wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“