|Rezension| Kelly Moran - Redwood Dreams 4 - Es beginnt mit einem Lächeln

|Rezension| Kelly Moran - Redwood Dreams 4 - Es beginnt mit einem Lächeln

Kelly Moran | Kyss | Klappbroschur | 12,99€ | 320 Seiten | 19.11.2019 | ISBN: 978-3-499-00128-4


– "Äh." Parker schürzte amüsiert die Lippen. "Dir ist schon klar, dass die Sache, der du gerade zugestimmt hast, eine Junggesellenversteigerung ist, oder? Frauen werden auf dich bieten. Für ein exklusives Date."Oh. Kacke! - S. 17
|Rezension| Kelly Moran - Redwood Dreams 4 - Es beginnt mit einem Lächeln
Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood – und verkuppelt jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Als wäre das nicht schlimm genug, hat das Trio auch noch Jason Burkwell für sie auserkoren. Ella bringt in der Nähe des sexy Feuerwehrmanns kaum zwei zusammenhängende Worte heraus. Das kann nur schiefgehen. So was von schief … (Kyss)

|Rezension| Kelly Moran - Redwood Dreams 4 - Es beginnt mit einem LächelnEin beschauliches Örtchen, gesellige Kleinstadtbewohner, unterhaltsamer Klatsch und Tratsch und eine romantische Liebesgeschichte mit Charme und Tiefgang – so würde ich die ersten drei Bände der „Redwood“-Reihe von Kelly Moran beschreiben. Der vierte Band „Redwood Dreams“ ist für mich jedoch etwas befremdlich, denn all die Aspekte, die ich ins Herz geschlossen habe, konnte ich im neuen Band nicht wiederfinden.

Anfänglich hat mich das geringe Selbstkonzept der weiblichen Hauptprotagonistin Ella Sinclair gestört. Sie lebt sehr zurückgezogen, kann keine Freundschaften in Redwood schließen und fürchtet sich vor ihren peinlichen Plapperanfällen – einmal angefangen, kann sie nicht aufhören. Es war schon ein bisschen befremdlich, die distanzierten Dialoge mit den anderen Redwood-Bewohnern mitzuerleben, wobei ich sogar das Gefühl hatte, dass Ella in Redwood eher als unwillkommener Gast wahrgenommen wird. Jedenfalls ist es auch verständlicher, dass sie viel lieber gemütliche Serienabende mit ihrer Katze bevorzugt und sich mit der heimlichen Schwärmerei für den ansässigen Feuerwehrmann Jason ablenkt, der zugleich auch noch ihr Nachbar ist. Als die berühmten O`Grady-„Drachen“ das Verkuppeln erneut beginnen wollen, geraten Jason und Ella zwischen die Fronten.

In dieser Liebesgeschichte steht eher die Anziehung im Vordergrund – das Gefühl der Herzenswärme, Innigkeit und Romantik ist bei mir leider nicht aufgekommen. Ella verstrickt sich viel zu oft in dieses nervöse Plappern, das absolut kein Problem wäre, wenn sie sich nicht jedes Mal entschuldigt hätte. Ein Teufelskreislauf. Jasons Interesse konnte ich ebenfalls nicht nachvollziehen. Als begehrter Junggeselle in Redwood mit vielen One-Night-Stands, der jetzt plötzlich Interesse an eine unsichere, ängstliche und unerfahrene Frau zeigt, und dies auch immer zum Thema bringt, ist meiner Meinung nicht authentisch und sympathisch. In den Dialogen fehlte mir das Begehren, der Eifer und allgemein viel mehr Empathie. Es gibt eine irrationale, von Emotionen gesteuerte Handlung seitens Jason, bei der ich nur die Augen verdrehen konnte und die Lesefreude weiter gekippt hat.

Dennoch hat mich der vierte Band besonders auf den fünften Band aufmerksam gemacht, der voraussichtlich am 18.02.2020 erscheinen wird. Jasons bester Freund, Polizist Parker, hat immer einen humorvollen Spruch auf den Lippen und überzeugt mit seiner ungezwungenen Coolness. Ich freue mich ungemein auf den neuen männlichen Hauptprotagonisten und auf die Insiderwitze mit Redwoods Stadtbewohnern.

|Rezension| Kelly Moran - Redwood Dreams 4 - Es beginnt mit einem Lächeln„Redwood Dreams - Es beginnt mit einem Lächeln“ ist der vierte Band der „Redwood“ Reihe von Kelly Moran und erhält von mir drei von fünf Herzen. In diesem Band fehlen mir viele Aspekte, die ich in den ersten drei Bänden ins Herz geschlossen habe: ein beschauliches Örtchen, der Zusammenhalt der Stadtbewohner, humorvolle Unterhaltung und Charaktere mit Charme und Tiefgang. Für mich ist der vierte Band etwas befremdlich, weil ich erhebliche Probleme mit den Hauptprotagonisten hatte. Dennoch macht der vierte Band neugierig auf den abschließenden fünften Band, der voraussichtlich am 18.02.2020 erscheinen wird: Polizist Parker, du könntest mein Lieblingscharakter der Reihe werden!Story /5Charaktere /5 Gefühle /5Spannung ,/5Schreibstil /5 Ende /5
|Rezension| Kelly Moran Redwood Dreams beginnt einem Lächeln
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar Kyss.
Rezensionsexemplare beeinflussen nicht meine subjektive Meinung.
* Unbezahlte Werbung *

wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv