[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

Tyler scheint alles zu haben: Er sieht unverschämt gut aus, ist mit einem 
bildhübschen Mädchen zusammen und zieht mit seinen Freunden von Party zu 
Party. Doch immer öfter gerät er in Schwierigkeiten. Der Grund dafür liegt 
in seiner Vergangenheit – und niemand scheint ihm helfen zu können. Bis 
Eden auftaucht, die Tochter seines Stiefvaters und das Mädchen, das hinter 
seine Fassade blickt. Kann er sich mit ihr seinem großen Geheimnis stellen 
und erstmals echte Liebe wagen? Mitreißend erzählt Estelle Maskame die 
dunkle Kindheitsgeschichte Tylers und seine Rettung durch Eden – aus seiner 
Sicht!
[Heyne fliegt Verlag]

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

Obwohl Dark Love eine Reihe ist und es sich bei „Ohne dich bin ich verloren“ um den vierten Band handelt, kann man es ohne Gewissen unabhängig von seinen Vorgängern lesen.

Ich selbst habe die anderen Bände zuvor nicht gelesen und habe mich überraschen lassen, schließlich geht es in dem vierten Band um die Erzählung der Geschichte aus der Sicht des männlichen Protagonisten Tyler.

Dadruch dass ich die ersten Bände von der Geschichte her nicht kenne, blicke ich auch etwas anders auf das was ich gelesen habe, denn ich habe keinen Vergleich wie die ganze Geschichte aus der Sicht von Eden erzählt wurde – wie sie das Aufeinandertreffen mit Tyler empfunden hat. Klar kann man sich seinen Teil denken, aber so vermied ich auch die vielen Wiederholungen, den Spoilereffekt und das Wissen, welche Ereignisse nach einander eintreffen.

Ich kam recht schnell und gut in die Geschichte hinein. Der Schreibstil ist ziemlich einfach gehalten. Der Protagonist war mir zwar zu Anfang nicht sehr sympathisch, aber nachdem ich immer mehr von ihm und seiner Vergangenheit erfuhr, wurde er mir stehts sympathischer. Auch Enden konnte mein Herz für sich gewinnen.

Das Besondere an der Geschichte ist der Blick in die Vergangenheit, die einen emotional fassen kann. Auch wenn es ein Liebesroman ist, steht die Liebesgeschichte nur teilweise im Vordergrund, viel mehr geht es um die seelische Verfassung des Protagonisten, wie er mit seiner Vergangenheit umgeht und wie mit Edens Hilfe der Teufelsspirale entkommen kann. Und auch wenn einige Ereignisse aus der Gegenwart vorhersehbar waren, so fand ich die Erzählungen aus der Vergangenheit wirklich gelungen! Was ein Mensch alles ertragen oder nicht ertragen kann und wie sehr voreingenommen manche Menschen sind, kann man hier deutlich erkennen.

Die Geschichte bietet einen die Möglichkeit seine eigene Lebens- und Denkweise zu hinterfragen und sich bewusst zu machen, wie sehr man sich von Vorurteilen beeinflussen lässt.

Für mich ist der vierte Band der Reihe ein gelunger Roman, der mir aufzeigt, dass ich mir definitiv die anderen Bände noch zulegen sollte!

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren konnte mich überzeugen, obwohl ich die anderen Bände nicht gelesen habe. Auch kam ich schnell und gut in die Geschichte hinein. Zudem vermittelt die Geschichte eine gute Message!

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

Titel: DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren
Genre: Young Adult

Autor: Estelle Maskame
Verlag: Heyne fliegt Verlag (© Cover)

ISBN: 978-3-453-42343-5
Preis: 9,99€

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

[Rezension] DARK LOVE – Ohne dich bin ich verloren

ACHTUNG! INFOS ZU DEN KOMMENTAREN, UM DER DSGVO GERECHT ZU WERDEN:
Wenn ihr ein Kommentar abschickt, erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden, damit Missbrauch vermieden werden kann und den Überblick über die Kommentare zu behalten, werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert. Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung. Solltet ihr nicht damit einverstanden sein, hinterlasst kein Kommentar.


wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Auf einer Skala von 1 bis 10
wallpaper-1019588
Monochrome Monday: Mediumvioletred
wallpaper-1019588
Holunder-Madeleines mit gebräunter Butter – so schmeckt der Frühsommer
wallpaper-1019588
Funktionskleidung von SCROC: Natur auf der Haut