[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“

[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“

Über das Buch:

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

  • Verlag: Dressler Verlag; Auflage: 33 (1. Februar 1996)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3791504517

  • ISBN-13: 978-3791504513

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre


[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“

Eine Woche Klassenfahrt ans Meer. Spitzenmäßig finden das Sprotte und ihre drei Freundinnen – alle zusammen übrigens auch DIE WILDEN HÜHNER genannt. Nervig sind natürlich DIE PYGMÄEN: vier Jungs, die dauernd versuchen der Mädchenbande eins auszuwischen. Und das mit so albernem „Stinkbombenjuckpulversonstwaskram“. Aber das unheimliche Gelächter nachts auf dem Flur und die rätselhaften Fußspuren im Zimmer – damit haben DIE PYGMÄEN ausnahmsweise mal nichts zu tun. Stimmt es am Ende tatsächlich, was sich die Leute auf der Insel vom Geist des alten Strandräubers Jap Lornsen erzählen? Und schon sind DIE WILDEN HÜHNER wieder mitten in einem Abenteuer.


[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“

Achtung:

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Dieses Buch habe ich auf Youtube im Gelesene Bücher Januar 2020 vorgestellt. Schaut gerne darin vorbei. Freue mich auf Euren Besuch

Nachdem mir der erste Band gefallen hat, wollte ich das nächste Buch lesen. Diesmal sind die Hühner auf Klassenfahrt. Und obwohl sie mit den Jungs einen Friedensangebot hatten wurde dies auf Klassenfahrt nicht eingehalten. Doch dann gibt es einen Geist namens Kap Lornsen, der seinen Unwesen treibt und gemeinsam wollen die Hühner herausfinden ob es der echte Geist ist.

Das Buchcover ist diesmal blau mit den Hühnern dabei. Es gibt heutzutage noch eine neue Neuauflage, allerdings sind die nicht ganz so nach meinem Geschmack gemalt. Die Geschichte ist mal wieder spannend erzählt und witzig geschrieben. Auch die Lehrer fand ich ziemlich cool.

Die Hühner Bande bekam Zuwachs, doch Sprotte stellte sich anfangs quer.

[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“[Rezension] Cornelia Funke „Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt“

© Dressler

© Moira AW


wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler: Wann ist spritzen sinnvoll?
wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer