[Review] Signal White Now

Hallo zusammen!
Bei meinem letzten vorletzten DM-Einkauf habe ich mir die Signal White Now Zahnpasta zugelegt. Ich brauchte eine neue Zahnpasta, da die Blend-a-med 3D White (Review) so gut wie aufgebraucht war. Als ich dann vor dem Regal stand und mir die blaue Verpackung ins Auge fiel, erinnerte ich mich an einen Bericht, den ich vor einiger Zeit auf einem Blog gelesen hatte. Ich meinte mich an ein positives Fazit zu erinnern, sodass die Zahnpasta mit ins Körbchen wanderte.
Auch bei dieser Zahnpasta-Review werde ich den Abschnitt 'Anwendung' auslassen. Ihr wisst wieso :-)
[Review] Signal White Now 
  • gekauft bei DM
  • 2,65 € für 75 ml
Signal sagt:
"Signal White Now Zahnpasta funktioniert mit blauem Schaum, welcher wie ein optischer Filter wirkt und mindert dadurch den Gelbstich der Zähne. Gleichzeitig helfen spezielle Wirkstoffe, das natürliche Weiss Ihrer Zähne zurückzugewinnen. Weiterhin liefert Signal White Now den Schutz einer regulären, fluoridhaltigen Zahnpasta. Der gletscherfrische Geschmack sorgt für langanhaltende Frische im Mund"
Allgemein:
Die Signal White Now habe ich für 2,65 € bei DM erstanden. Für eine Zahnpasta finde ich den Preis schon recht happig, aber da ich so gerne teste, habe ich darüber hinweggesehen. Die Tube befindet sich in einer blauen Umverpackung mit einem Sichtfenster und silberfarbenen Aufdruck.
Das Produkt selbst ist anfangs durchsichtig, schimmert leicht und besitzt in der Mitte einen dunkelblauen Streifen. Durch diesen blauen Streifen entsteht im Mund allerdings ein blauer Schaum.
Der Geschmack geht, wie auch bei vielen anderen Zahnpasten, in eine minzige Richtung.
Wichtig: Der aufhellende Effekt durch die Zahnpasta ist aber nur optisch und zeitlich begrenzt. Der blaue Schaum soll nämlich die gelbliche Färbung der Zähne neutralisieren. Dies wird aber auch auf der Verpackung angegeben. Wer sich also ein langanhaltendes Ergebnis wünscht wird mit diesem Produkt leider nicht glücklich.
[Review] Signal White NowFazit:
Ich mag den Geschmack und den blauen Schaum. Das war's aber auch schon. Meine Zähne fühlen sich zwar nach der Anwendung gut gereinigt an, aber einen aufhellenden Effekt kann ich nicht ausmachen. Das Frischegefühl ist nach gerademal 10 Minuten schon wieder verschwunden, dies versuche ich mit einem Mundwasser auszugleichen.
Sobald die Zahnpasta aufgebraucht ist, werde ich allerdings wieder zu der Blend-a-med 3D White zurückkehren. Diese ist günstiger und das Ergebnis hat mich überzeugen können.
Für fast drei Euro hatte ich mir eigentlich auch von dieser Zahnpasta ein besseres Ergebnis gewünscht. Schade!
Pro:
  • Geschmack (Minze)
  • Schaum

Contra:
  • versprochener Effekt fehlt
  • Frischegefühl verschwindet schnell
  • Preis
  • zeitlich begrenzter Effekt (wenn er denn vorhanden wäre)

wallpaper-1019588
Offizielles Raspberry Pi PoE HAT für den Raspberry Pi 3 B+ vorgestellt
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
Auf der neuen Platte vertont Annie Clark ihre letztjährige LP “MASSEDUCTION“ komplett akustisch • full Album stream
wallpaper-1019588
Yogurt Community Switzerland: Einblick in die (vorerst) letzte Testrunde
wallpaper-1019588
Daniela’s – Spendenaktion für Notfaelle Worms e.V.
wallpaper-1019588
Gastbeitrag: Drei packende Kämpfe in Pulheim