Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Holographic effect - hört sich gut an, wa? Dachte ich mir auch, als ich bei den beiden Lidschatten von essence zuschlug. Sie haben die netten Namen 42 mystic purple und 43 mystic lemon.

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Klappt man die Lidschatten auf, so sieht 42 mystic purple nach allem aus, aber sicherlich nicht Lila. Eher gräulich-silbern mit einem Hauch ins Grün-Gelbe. 43 mystic lemon hingegen sieht durchaus zitronig aus, wie ein weiches, helles Gelb, ebenfalls mit einem silbernen Touch.

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Auf der Haut aufgetragen sieht man dann das ganze Elend. Wo ist das was mystisch-lilanes? Oder gar mystisch-zitronig? Ich sehe hier nur zwei absolut langweilige Lidschatten mit leichtem Metallic-Effekt, der eine irgendwie gräulich, der andere ein bisschen wie Mayonnaise.

Review: essence eyeshadow holographic effect – 42 + 43

Die Deckkraft ist so lala, nicht sonderlich toll, aber auch nicht grottenschlecht. Die Haltbarkeit ohne Base gehört in die Kategorie “Eine-Stunde-und-aus-die-Maus” und auch so ganz im allgemeinen sind diese beiden Lidschatten für mich der Flop des Monats.

Mein Fazit

Vorbeilaufen. Nicht zugreifen. Einfach weggehen.


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Tablet Lenovo Tab M10 Plus preiswert im Lidl Onlineshop
wallpaper-1019588
9 winterharte mediterrane Pflanzen für sommerliche Außenbereiche