Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Immer auf der Suche nach DEM perfekten MakeUp für meinen blassen Hautton habe ich unter anderem das Kompaktmakeup Mineral Compact Makeup von MILANI gefunden.
Ich bin eigentlich kein Fan von Kompaktmakeup, da ich ziemlich sensible Haut habe; aber da es selten Make-Up in meinem Hautton gibt, gehe ich ab und an auch gerne mal ein Experiment ein.

Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Das Kompaktmakeup kommt in der für MILANI typischen runden golden Plastikdose, die sich aufklappen lässt; in der unteren Ebene der Dose findet sich ein Schwamm zum Auftragen und ein Spiegel. Es hat einen Inhalt von 7,72g und hat mich 8,49€ gekostet. Es ist insgesamt in 8 Farben erhältlich.

Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Auf der Haut aufgetragen kann man erkennen, dass der Farbton in 102 Nude Buff wirklich sehr hell ist. Ein absoluter Pluspunkt! Hierzulande bekommt man in diesem Preisbereich so gut wie gar nichts, was auch nur annähernd so hell ist und nicht nachdunkelt.

Review: MILANI Mineral Compact Makeup – 102 Nude Buff

Das Kompaktmakeup dunkelt auch wirklich nicht nach; jedoch setzt es sich nach einiger Zeit leider in die Fältchen ab – vor allem um die Augen und den Mund herum sieht man sehr schnell sehr viel älter aus, als man eigentlich ist. Das ist definitiv KEIN Effekt, den ich haben möchte!
Das Finish des Kompaktmakeups würde ich als Matt bezeichnen; es hat keinerlei leuchtenden Schimmer oder sonstiges. Leider hat das auch den Nachteil, dass man sehr schnell “cakey” aussieht.
Und leider hält das matte Finish nicht sonderlich lang – gerade um die Nase herum glänze ich mit diesem Make-Up extrem schnell. Das sieht besonders mit den betonten Falten nicht sonderlich gut  aus.

Mein Fazit

Ich bin allgemein kein großer Fan von Kompaktmakeup; meine Haut reagiert dabei irgendwie zickig. Ich sehe damit aus wie zehn Jahre älter und fahl wie ein Zombie.
Bei Kompaktmakeup muss man stark auf die Dosierung achten; wer nicht viel Deckkraft braucht, für den reicht eine dünne Schicht vom MILANI Mineral Compact Makeup und er ist glücklich.
Aber für mich reicht das leider nicht, ich muss hier mit mehreren Schichten arbeiten – und ab dann bekommt das Kompaktmakeup den oben beschriebenen unschönen Effekt.
Die Farbe 102 Nude Buff ist hervorragend für blasse Menschen wie mich – ich würde es mit MAC NC15 gleichsetzen, bis auf dass Nude Buff ein wenig ins Rosafarbene sticht.

Abschließend würde ich sagen, dass man für rund 9 Euro nicht allzu viel falsch macht. Es ist sicherlich kein Allroundtalent, aber für Menschen, die allgemein keine Probleme mit Kompaktmakeup haben, könnten mit dem MILANI Mineral Compact Makeup durchaus glücklich werden. Ich werd’s allerdings nicht.


wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Asus ROG Phone 6 erschienen
wallpaper-1019588
Napfunterlage Hund
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt