Restaurantgutscheine.wien versorgt Wien mit Weihnachtsgeschenken

Wien (Culinarius) Culinarius Media hat mit Restaurantgutscheine.wien ein Portal geschaffen, mit welchem individuell angepasste Restaurantgutscheine erstellt werden können. Kunden genießen vor allem den Vorteil des Sofortdrucks. Wer kurz auf seinen Gutschein warten kann, hat die Möglichkeit als Option den Postversand zu wählen.

Erst vor wenigen Wochen hat die Plattform Restaurantgutscheine.wien seine Pforten geöffnet. Gerade in der Vorweihnachtszeit boomt der Gutscheinmarkt. Herr Dominik Holter, Geschäftsführer der Culinarius Media, ist überzeugt: „Mit Restaurantgutscheinen haben wir den Trend der Zeit erwischt – Ein individuelles Geschenk, welches dem Beschenkten trotzdem viel Freiraum in der Wahl lässt sich etwas Köstliches zu gönnen!“. Dass die Geschenkidee bei Kunden gut ankommt, sieht man in den rapide steigenden Umsatzzahlen seit Adventbeginn. Auch Firmen nutzen diese ideale Geschenkidee für Kunden und Mitarbeiter als Weihnachtspräsents.

Die Restaurantgutscheine werden über die Plattform „www.restaurantgutscheine.wien“ vertrieben. Das Einzigartigkeitsmerkmal ist der Sofortdruck der individuell angepassten Gutscheine. So nutzen viele Kunden die Möglichkeit persönliche Wünsche und Widmungen auf die Gutscheine drucken zu lassen. Durch den Druck von zu Hause aus, muss man nicht einmal auf den Gutschein warten. Natürlich besteht auch die Möglichkeit der klassischen Lieferung über den Postweg, ohne zusätzliche Kosten. Der Kunde zahlt rein den Gutscheinwert ohne Aufschläge. An einen fixen Reservierungstag sind die Gutscheine nicht gebunden, der Kunde genießt also auch hier sämtliche Autonomien eines „normalen“ Restaurantbesuchers.

Auch Gastronomen sind begeistert von diesem Konzept, da verkaufte Restaurantgutscheine ein fix generierter Umsatz sind. Sie profitieren zudem von der unkomplizierten Abwicklung durch Culinarius Media und brauchen sich weder um Versand, noch um Bürokratie kümmern. Wenn kein Gutschein verkauft wird, entstehen auch keine Kosten für den Gastronomen. Diesen Vorteil haben schon einige namhafte Betriebe erkannt. Flatschers, Huth, Palais Coburg, Sakai, Kristian’s Monastiri, Palais Hansen Kempinski, Biowirtin, Bodulo, Suppito sind nur einige der bekannten Restaurants, die über Restaurantgutscheine.wien ihre Produkte vertreiben.

Fotocredit: ©shutterstock


wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Schweinelende oder Iberico Solomillo mit Blumenkohl
wallpaper-1019588
Firefox und Notizen
wallpaper-1019588
Kassenzulässig mit "abern"
wallpaper-1019588
NEWS: Tim Kamrad veröffentlicht neue Single “Outside”
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: teepee – Where The Ocean Breaks