Red Hot Chili Peppers: I’m With You erscheint im August

Am 26. August 2011 erscheint die CD „I’m With You“ der kalifornischen Funkrock- und Alternative-Rockband Red Hot Chili Peppers. Das wird das erste Album der Band nach fünf Jahren (Stadium Arcadium, 2006) sein – fünf Jahre, in denen sich viel getan hatte, Trennungsgerüchte, Wiedervereinigung, der Gitarrist John Frusciante verließ die Band, ihm folgte Josh Klinghoffer.

Die erste Singleauskopplung wird „The Adventures of Rain Dance Maggie“ sein, obwohl es noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum seitens der Plattenfirma gibt.

Die weiteren Songs auf dem Album (14 Tracks) der im Jahr 1983 gegründeten Red Hot Chili Peppers sind „Monarchy of Roses“, „Factory of Faith“, „Brendan’s Death Song“, „Ethiopia“, „Annie Wants a Baby“, „Look Around“, „Did I Let You Know“, „Goodbye Hooray“, „Happiness“, „Loves Company“, „Police Station“, „Even You Brutus?”, “Meet Me at the Corner“ und „Dance, Dance, Dance“.

Gegenüber dem Rolling Stone Magazin erklärte Band-Mitglied Flea, dass die Rolling Stones Alben „Exile On Main Street“ und „Tattoo You“ ihn beim Schreiben von „I’m With You“ wesentlich beeinflusst haben. Anthony Kiedis ergänzte, dass das neue Bandmitglied Klinghoffer eine Hauptrolle bei der Schaffung des Albums spielte. Man kann also gespannt sein, ob die Red Hot Chili Peppers mit „I’m With You“ an ihre früheren Erfolge anschließen können – die Voraussetzungen sind jedenfalls da!

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt