Beatsteaks neue Single Automatic

Am 1. Juli 2011 erscheint die Single „Automatic“ der Alternative-Rock-/Punk-Band Beatsteaks. Das ist die dritte Singleauskopplung nach „Milk & Honey“ und „Cheap Comments“ zum Album „Boombox“. Für die „Milk & Honey“ erhielt die aus Arnim Teutoburg-Weiß, Bernd Kurtzke, Peter Baumann, Torsten Scholz und Thomas Götz bestehende Band den VIVA Comet 2011 in der Kategorie „Bestes Video“. Das Album „Boombox“ schaffte es auf Platz 1 der deutschen Albencharts und Platz 3 der österreichischen Albencharts. Die Erfolge in den Singlecharts waren allerdings bislang verhalten.

Auf der neuen Single ist der Song „Automatic“ in Radio Edition und als von Future Cut produzierte Version. Des Weiteren gibt es zwei Coverversionen von „Let’s Pretend We’re Bunny Rabbits“ und „Yeah! Oh, Yeah!“ der von Stephin Merritt gegründeten Band „The Magnetic Fields“, ein Cover von „Tonight“ der Band Soft Boys und von „S.N.A.F.T.“ der deutschen Rockgruppe „Ton Steine Scherben“.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Netflix Abo gewonnen - Virus bekommen
wallpaper-1019588
[Werbung] Catrice Prime and Fine Dewy Glow Fixing Spray
wallpaper-1019588
Blumige Überraschung zum 50. Geburtstag
wallpaper-1019588
Wunsche pensionierung ruhestand
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur die liebste tochter