[Re-blog] Plastikfrei leben

Hallo liebe Leute,

ganz ohne Plastik zu leben ist schwer, wenn nicht sogar unmöglich. Würde ich ganz auf Plastik verzichten, dürfte ich jetzt nicht meinen Laptop benutzen um euch zu schreiben. Dessen Gehäuse ist natürlich aus Plastik.

Es gibt allerdings einige Alltagsprodukte, die sich ganz leicht durch plastikfreie Varianten ersetzen lassen. Das Team von utopia.de hat 10 Produkte und ihre plastikfreien Alternativen für euch gesammelt.

Zum Artikel: “10 erstaunliche Dinge, die es auch ohne Plastik gibt”

Besonders nervig für Menschen die Plastikmüll vermeiden wollen ist, dass einem im jedem Geschäft die Plastiktüten hinterher geworfen werden. Nur einen Moment unaufmerksam gewesen: Schwups, schon ist der Einkauf in eine Tüte gestopft worden. Und das oft ungefragt. Zu diesem Thema hat utopia.de einen kleinen Film produziert: “Macht Schluss mit der Plastiktüte!”. Ihr findet ihn auf Youtube:

Habt ihr schon einmal versucht eine Woche oder länger plastikfrei zu leben? Was haltet ihr von den Einwegtüten? Sollten sie verboten werden? Was tut ihr sonst noch um Plastikmüll zu vermeiden?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Gruß

Grace


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?