raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe

Das Londoner Design Studio raw edges hat eine Kork-Lampe entworfen, die nur das Grundgerüst stellt. Der Nutzer kann den Schirm selbst bestimmen. Material, Größe, Farbe und Form können somit frei verändert werden. Das System besteht aus 2 Teilen, die sich einfach über die Lampenfassung stecken lässt. Wie bei einer Kork-Pinnwand lässt sich dann mit Nadeln oder Reiszwecken ein individueller Schirm aus Papier, Stoff oder sonstigen Materialien befestigen. Kork als Material, wenn nachhaltige Forstwirtschaft zu Grunde liegt, und diverse recycelte Materialien als Schirm machen pinha zu einer doppelt nachhaltigen Lampe. Sie wird im Rahmen der milan design week 2011 vorgestellt.

raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe raw edges studio: ‘pinha’ kork Lampe