Ratgeber: Welche Smartphone-Flatrates gibt es überhaupt & was ist eine Flatrate?

In diesem Ratgeber geht es um das Thema der “Flatrates”: Was sind eigentlich sogenannte Flatrates? Welche Flatrates gibt es überhaupt auf dem Markt & was sind Allnet-Flatrates? In diesem Artikel werde ich auf diese Fragen eingehen, um euch dieses Thema etwas näher zu bringen. Beginnen wir also!

Die Definition von “Flatrates”

Der Begriff “Flatrates” kommt aus dem Englischen und steht für “Pauschaltarif”. Angebotene Flatrates haben einen Pauschalpreis, welcher unabhängig vom Umfang der Nutzung eines Flatrate-Angebots gezahlt wird. Ein einfaches Beispiel: Für eine Mobilfunk Flatrate bezahlt man jeden Monat z.B einen Preis in höhe von 10€. Dafür kann man dann aber unbegrenzt und ohne extra Kosten in andere Netze telefonieren. Bei einer Internet-Flatrate verläuft das genauso: man zahlt jeden Monat einen bestimmten Preis für ein bestimmtes Datenvolumen (vom Anbieter abhängig). Nach diesem Datenvolumen wird man dann entweder “gedrosselt” – also die Surfgeschwindigkeit eingeschränkt oder die Flatrate ist aufgebraucht und erlischt (meistens bei PrePaid Tarifen der Fall). Eine Flatrate ist also ein pauschaler Vertrag mit einem bestimmten Preis, welcher bestimmte Dienste unbegrenzt nutzbar macht. Jeder Anbieter hat sogenannte “Vertragsbestimmungen” – diese Bitte immer sorgfältig durchlesen!

Flatrates gibt es nicht nur als eine reine Telekommunikation Dienstleistung für Zuhause, sondern seit Jahren auch schon für unterwegs. Es gibt neben den bekannten Allnet Flats auch noch die “normalen” Handy oder Smartphone-Flatrates. Diese Flats beinhalten meistens nur einen Teil (Internet, SMS oder Gespräche (Telefonie)) im Gegensatz zu den Allnet Flatrates

Flatrates für Zuhause

Die bekannteste Flatrate gibt es eigentlich für das Internet & die Telefonie. In den eigenen vier Wänden hat eigentlich jede Person mindestens den Internetanschluss als Flatrate. Dabei wird für einen bestimmten Preis eine Leistung des Anbieters angeboten. Dasselbe gilt auch für die Telefonie. Ausgeschlossen sind dabei allerdings meistens Auslandsverbindungen sowie Sonderrufnummern. Diese muss man oft noch zu der Flatrate dazubuchen.

Flatrates für dein Smartphone

Mögliche Flatrates für dein Smartphone sind:

  • Mobiles Internet (Internet-Flat)
  • Telefonie-Flat (Flatrate ins deutsche Festnetz sowie ins Mobilfunknetz) &
  • die SMS-Flatrate

[Empfehlung] Die Allnet Flatrate – das beste aktuell für Tarifsuchende!

Kommen wir nun zur Allnet Flatrate. Die Anbieter einer Allnet Flatrate bieten in der Regel immer eine sehr gute Kombination unterschiedlicher Flats zu einem günstigen Preis an. In einer Allnet Flatrate geht es meistens immer um eine Kombination aus Telefonie, Internet und SMS Flat. Tipp: Allnet Flatrates kann man hier vergleichen. Das finde ich echt positiv, wenn man bedenkt, dass jeder Anbieter nicht nur eine Allnet Flatrate in seinem Portfolio hat. Zu diesen Anbietern zählen Unteranderem nämlich diese Unternehmen:

  • die Deutsche Telekom
  • o2
  • Vodafone
  • & E-Plus

Ich hoffe, dass dieser Ratgeber dir beim Thema “Flatrates” geholfen hat! Ich würde mich über dein Feedback in den Kommentaren freuen!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte