Rahm-Zucchini - Creamed Courgette

Rahm-Zucchini - Creamed CourgetteDie Erntezeit der Zucchini ist da, und vielerorts weiss man nicht, was man mit den kleinen Dingelchen machen soll. Ich mag dieses Rezept sehr (Hubby nicht, er wird wirklich immer schwieriger:o) - für ihn hatte ich extra Moehrchen gekocht, trotzdem hat er die Zucchinis probiert und dann mitgeteilt, dass er sie wirklich nicht mag - grrrrr)
3 kleinere Zucchinis, auf der Mandoline gehobelt
Olivenoel
1 Knofizehe, durchgepresst
Saft einer Limone (oder Zitrone - dann nicht ganz so viel)
Salz, Peffer
Spritzer Tabasco
Sardellenpaste
1 TL Dijonsenf
gemischte, italienische Kräuter, oder auch Käuter der Provence
150ml Creme Fraiche
Die Zucchinischeiben einige Zeit in Olivenoel andünsten, dann den Knoblauch zugeben und noch etwas andünsten. Die Creme Fraiche mit den anderen Zutaten mischen und als Sauce über die Zucchinis geben. Gut durchwärmen und zum gebratenen Fleisch servieren. Mir (und auch unseren Gästen) hat's geschmeckt!!!
Rahm-Zucchini - Creamed Courgette

wallpaper-1019588
Google Pixel 3 Lite (XL): Angeblich sind zwei Modelle geplant – so sehen sie aus
wallpaper-1019588
"Mission: Impossible - Fallout" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Miss Grit: Bleibt dabei
wallpaper-1019588
Wissenschaftstalk - Die Komplexität des Anti-Doping-Kampfes
wallpaper-1019588
Listerine Go! Tabs
wallpaper-1019588
Weniger ist manchmal mehr… – Zum Beispiel im Badezimmer