R: Five Years Gone - Ein Traum von Liebe von Marie Force

R: Five Years Gone - Ein Traum von Liebe von Marie Force

Der dreisteste Terroranschlag der Geschichte. Ein Land, das auf Rache aus ist. Eine Liebesgeschichte, die vorzeitig endet. Ein gebrochenes Herz, das nie wirklich heilt.
Ich wusste am Tag des Anschlags, dass sich unser Leben für immer verändert hat. Was ich damals nicht wusste, war, dass ich John, nachdem er zu seinem Einsatz aufgebrochen war, nicht wieder sehen würde. Am einen Tag lebte er mit mir zusammen, schlief neben mir, machte Pläne mit mir. Am nächsten Tag war er weg.
Das war vor fünf Jahren. Das Leben ist weitergegangen, aber ich stecke in meiner persönlichen Hölle fest und warte auf einen Mann, der, nach allem, was ich weiß, am Ende längst tot ist. Doch dann treffe ich bei der Hochzeit meiner Schwester Eric, den Bruder des Bräutigams, und mein Herz erwacht wieder zum Leben.
Die Welt ist von der Ergreifung des terroristischen Superhirns, der von den U.S. Special Forces in einem gewagten Manöver zur Strecke gebracht wird, fasziniert. Jetzt bin ich gefangen zwischen der Hoffnung, von John zu hören, und der Angst, was aus meinem neuen Leben mit Eric werden soll, wenn das passiert.
Der brandneue Roman aus der Feder der Bestsellerautorin Marie Force, eine epische Geschichte über Liebe, Ehre, Pflicht, unerträgliche Entscheidungen und ein unmögliches Dilemma.

*********************************************************
Puh was für ein Buch, was für eine Geschichte. 
Ich bin ein riesen Marie Force Fan. Ich liebe ihre Bücher und als ich mitbekommen habe, dass sie mit diesem neuen Buch auch einen neuen Weg einschlägt, musste ich es einfach lesen. Ich bewundere Marie Force für diesen Mut aus ihrem gewohnten Terrain auszubrechen und Neues zu wagen, es hätte nicht gut ausgehen können aber es wurde in meinen Augen einfach perfekt. 
Diese Geschichte, ihre Charaktere und ihre Emotionen haben mich einfach nur zerrissen. Ich habe mitgefiebert, mitgehofft und mitgebangt. Eine Geschichte die ihre Leser innerlich mitnimmt, aufwühlt und nicht kalt lässt. Eine Geschichte, die evtl genauso hätte geschehen können, eine Geschichte die nicht abwegig ist und dennoch so viel Tiefe und Gefühl mitbringt, dass sie mich zum Träumen gebracht hat. 
Lange habe ich nicht mehr so mit den Protagonisten eines Buches mitgefiebert. Habe mich so für sie gefreut aber zugleich auch mit ihnen gelitten. Marie Force schafft es immer wieder ihre Charaktere zum Leben zu erwecken und sie zu guten Freunden zu machen, die im eigenen Leben einen Platz finden und ihre Fußspuren hinterlassen. Gefühlvoll, mit Tiefe und ganz sensibel erzählt Marie ihre Geschichte und findet genau die passenden Worte um ein tiefgreifendes Thema anzusprechen, es aber nicht in Trauer zerfließen zu lassen. Das halte ich ihr zu Gute und habe mich auch sehr darüber gefreut. Ich erwartete hier keine Friede Freude Eierkuchen Story, wollte aber auch nicht Dauerweinen müssen, was zum Glück nicht geschah. Diese außergewöhnliche Liebesgeschichte bekommt von mir volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ und ich weiß das ich dieses Werk definitiv noch einmal lesen werde. Zudem freue ich mich sehr darüber, wenn Marie Force diesen Weg der Literatur weiterverfolgt und somit noch mehr Bücher dieser Art auf den Markt bringt.

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]