Quoten: Vox punktet mit Drachen und Zombies

Gestern zeigte Vox im Rahmen seines Spielfilmabends zwei Genrefilme und fuhr damit zumindest in der Zielgruppe sehr ordentliche Quoten ein.
Quoten: Vox punktet mit Drachen und ZombiesZum Start in die Primetime sahen insgesamt 1,95 Mio. Menschen den Fantasyfilm Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter. Der Marktanteil konnte sich ebenfalls sehen lassen, denn er lag mit 6,5 Pozent satt über Senderschnitt. In der Zielgruppe lief es sogar noch besser, denn 1,18 Mio. Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren bedeuteten eine zweistellige Quote von glatten 10,0 Prozent. Auch hier ließ man den Senderschnitt deutlich hinter sich.
Im Anschluss wurde es dann gruselig, denn man zeigte den britischen Streifen 28 Weeks Later. Das Interesse des Gesamtpublikums ließ zu wünschen übrig, denn man unterhielt nur 1,09 Mio. Menschen. Damit kam man über einen unterdurchschnittlichen Marktanteil von 5,3 Prozent nicht hinaus. Die werberelevanten Zuschauer überzeugte man dennoch, denn 0,81 Mio. von ihnen waren dabei. So sprang am Ende mit 9,0 Prozent eine Quote oberhalb des Senderschnitts heraus. 
Quelle: Zuschauerzahlen im Teletext (erhoben von der GfK)

wallpaper-1019588
THE BIG SICK ist ein wundervoller Happy/Sad-Film mit Kumail Nanjiani
wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Jamal Khashoggi, Wieland der Schmied und Tantalos
wallpaper-1019588
Ganser: Zorniger Nachtrag
wallpaper-1019588
Fabelhaft Schlafzimmer Mit Schräge Ideen
wallpaper-1019588
#Sonntagsglück – oder – Von Freunden, Schlössern und Gärten bei Tag und Nacht