Quittenchutney

Quittenchutney
·          400gr Zwiebeln·          400gr Quitten·          4 Zehen Knoblauch·          2 El geriebener Ingwer·          ½ Tl Rosa Pfefferbeeren·          100ml Apfelessig·          100gr Zucker·          1 El Zitronengras·          400ml Wasser·          1 El Öl
Die Quitten schalen und entkernen in kleine Stücke schneiden.
Die Pfefferbeeren im Mörser anstoßen oder mit dem Messerrücken andrücken. Zusammen mit dem Zitronengras in ein Teesieb geben.
Zwiebeln schälen und fein Würfeln. In einer Pfanne langsam glasig andünsten. Knoblauch schälen und fein hacken.
Quitten, Wasser und Gewürze in einen Topf geben und 30 Minuten sanft mit Deckel köcheln. Danach die Zwiebeln, Ingwer, Essig, Knoblauch und Zucker dazugeben. Weiter köcheln bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Das Teesieb entfernen.
Optional noch pürieren.
So heiß wie möglich in sterile Gläser abfüllen und diese fest verschließen. Bitte auf Eure Sicherheit achten!

wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?
wallpaper-1019588
#1162 [Review] Manga ~ Ballerina Star
wallpaper-1019588
Laptop Lüfter leiser machen
wallpaper-1019588
Rena Rossner – The Sisters of the Winter Wood