Quitten Granatapfel Konfitüre

Quitten Granatapfel Konfitüre
·          200gr Granatapfelkerne·          350gr Quitten·          1 Tl Orangenabrieb·          1 Tl gem. Zitronengras·          ½ Tl Rosa Pfefferbeeren·          ½ Sternanis·          1 Tl Zitronensäure·          1 Msp geriebene Tonkabohne·          400ml Wasser·          Gelierzucker 3:1
Den Granatapfel schälen und die Kerne auslösen. Die Quitten schalen und entkernen in kleine Stücke schneiden.
Die Pfefferbeeren im Mörser anstoßen oder mit dem Messerrücken andrücken. Zusammen mit dem Sternanis in ein Teesieb geben.
Granatapfelkerne, Quitten, Wasser, Zitronensäure und Gewürze in einen Topf geben und 30 Minuten sanft mit Deckel köcheln.
Das Teesieb entfernen und alles pürieren, danach wegen wahrscheinlich verbliebenen Kerne passieren.
Das entstandene Püree abmessen und entsprechend Gelierzucker hinzufügen und wie auf dessen Packungsanleitung beschrieben weiter verfahren.
So heiß wie möglich in sterile Gläser abfüllen und diese fest verschließen. Bitte auf Eure Sicherheit achten!

wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Schofield spricht über Spielzeit und Wiederspielwert