Quark mit pürierten Himbeeren

Hier eine Idee für Quark als Dessert. Leicht und nicht so süß.

Der Gegensatz vom süßen Quark und den sauren Himbeeren ist sehr lecker.

Für drei kleine Dessert Schalen benötigt ihr 500 g Magerquark

etwas Sojamilch oder normale Milch

1-2 Päckchen Vanillezucker

gemahlene Vanille

2 Packungen frische Himbeeren (ersatzweise TK)

Zuerst den Quark in eine Schüssel geben und mit der Milch und dem Vanillezucker cremig rühren. Ich benutze dazu eine ganz normale Gabel.

Wer mag kann hier noch gemahlene Vanille einrühren.

20151204_160854 Quark mit pürierten Himbeeren

Den Quark auf drei Dessert Schalen verteilen.

20151204_161641

Jetzt in einem hohen Gefäß die Himbeeren mit gemahlener Vanille pürieren. Ein paar Himbeere beiseite legen, für die Deko. Dann das Püree über dem Quark verteilen und mit den Himbeeren und etwas Vanille garnieren.

Quark mit pürierten Himbeeren Quark mit pürierten Himbeeren

Wenn es in hohe Dessertgläser gegeben wird, kann man das ganze auch abwechselnd schichten oder zwischendurch eine Lage mit zerbröselten Butterkeksen machen. Wie immer, es lässt sich variieren.

Viel Spaß beim Probieren.

Eure Madeleine



wallpaper-1019588
COVID-19 | Vor genau einem Jahr: Spahn sieht Beginn einer Epidemie
wallpaper-1019588
[Manga] Jujutsu Kaisen [1]
wallpaper-1019588
HP X27i 2K – 144 Hz GAMING MONITOR Test
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im März 2021