PS4: Sony hält Lagerbestände für Käufer zurück

Nicht nur der Blockbuster Grand Theft Auto 5 ist äußerst begehrt bei den Spielern. Auch die Playstation 4 erfreut sich einer großen Beliebtheit. Immerhin schießen die Vorbestellerzahlen in die Höhe. Damit trotz dessen jeder die Chance hat, die Next-Gen-Konsole zu erwerben, hält Sony Lagerbestände zurück.

 

PS4: Sony hält Lagerbestände für Käufer zurück

 

Dies teilte der CEO Jack Tretton während einem Gespräch mit Fox Business offiziell mit. Mit dem Zurückhalten könne man somit sicherstellen, dass auch die Kunden eine Konsole bekommen, die sie erst am Launch im Geschäft des Vertrauens kaufen können.

 

“Wir wollen sicherstellen, dass die Kunden die Möglichkeit haben, eine PS4 am 15. November und auch über die Feiertage zu kaufen. Wir halten Lagerbestände zurück, um sicherzustellen, dass die Kunden, die am Launch-Tag kommen, eine kaufen können.”

 

Mit dem 15. November besitzt sich Tretton allerdings auf den Verkaufsstart in den USA. Hierzulande wird die Playstation 4 erst am 29. November für 399 Euro in den Regalen stehen und verfügbar sein.

 

 


wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 60 geburtstag frau bilder
wallpaper-1019588
Happy valentinstag bilder
wallpaper-1019588
# 226 - Schreib jetzt!
wallpaper-1019588
Trockenfrüchteküchlein auf gebackener Safran-Eiermilch und Orangensauce